N26 Girokonto Eröffnung Login
Bild: N26

Anleitung: So eröffnest du dein mobiles N26-Girokonto in unter 10 Minuten

Du bist auf der Suche nach einem mobilen N26-Girokonto und fragst dich, wie die Eröffnung bei N26 funktioniert? Diesen Prozess – von der Anmeldung bis zur Legitimation – schauen wir uns jetzt einmal an.

Im großen N26-Guide findest du alle Informationen, die du über N26 brauchst. In diesem Artikel schauen wir uns zusätzlich einmal an, wie du ein Girokonto bei N26 eröffnen kannst, was zu beachten ist und wie die VideoIdent-Legitimation abläuft.

Der Prozess ist ganz simpel und dauert insgesamt keine 10 Minuten. Er besteht aus vier Schritten:

  1. Persönliche Daten angeben
  2. App herunterladen
  3. Identität verifizieren
  4. Debitkarte erhalten

Wir schauen uns jetzt jeden Schritt genauer einmal an.

Schritt 1: Die Anmeldung bei N26 / Persönliche Daten angeben

Zunächst einmal besuchst du die N26-Website über diesen Link hier (klick!) oder über den Button unten und klickst dort auf „Girokonto eröffnen“.

Jetzt kostenlos anmelden

Wohnort und Sprache

Im folgenden Interface wählst du deinen Wohnort aus und in welcher Sprache der Prozess ausgeführt werden soll (wenn du aus Deutschland bist und den Prozess auf Deutsch durchlaufen möchtest, musst du nichts weiter tun). Dann klickst du auf „Jetzt loslegen“.

Name und Kontaktdaten

Im nächsten Bildschirm gibst du nun Vorname, Nachname, Geburtsdatum und E-Mail-Adresse (denk an die Bestätigung deiner E-Mail-Adresse!) an und klickst auf „Weiter“.

Hier wird nun deine Handynummer angefragt. Die benötigst du später noch, daher solltest du sie korrekt angeben.

Adresse

Im nächsten Schritt wirst du nach deiner Adresse gefragt. Diese sollte mit der Adresse auf deinem Personalausweis übereinstimmen, um später bei der Legitimation Problemen vorzubeugen.

Achtung: An diese Adresse wird auch deine N26-Karte geschickt! Das dauert zwischen ein paar Tagen und zwei Wochen nach deiner Anmeldung. Du solltest dann also zeitnah Zugriff auf deinen Briefkasten haben. Wenn du absehbar zu dem Zeitpunkt länger weg sein solltest, empfiehlt es sich aus Sicherheitsgründen, mit der Anmeldung noch zu warten.

Weitere Informationen

Im nächsten Schritt wirst du nach weiteren Informationen gefragt. Dazu zählen:

  • Staatsangehörigkeit
  • Geburtsort
  • Geburtsland
  • Geschlecht
  • In welchem Land steuerpflichtig
  • Steuer-ID (optional)

N26 Gutscheincode

Du hast die Möglichkeit, einen Gutscheincode einzugeben. Hier kannst du, wenn du diese Seite unterstützen möchtest, den Code tobiasg3775 eingeben. Du kannst diesen Schritt aber auch einfach überspringen.

Passwort festlegen

In diesem Schritt musst du nun nur noch dein Passwort festlegen und schon kannst du dein N26-Girokonto eröffnen.

Schritt 2: App herunterladen / Dein mobiles N26-Girokonto

N26 AppIm nächsten Schritt lädst du dir die kostenlose N26-App aus dem Apple App Store (für iOS-Nutzer) oder aus dem Google Play Store (für Android-Nutzer) herunter.

Diese findest du unter „N26“ in den jeweiligen Stores oder über die Links oben, die direkt in die Stores führen.

Schritt 3: Identität verifizieren / Smartphone verknüpfen

Im vorletzten Schritt musst du nun noch eine Verifikation machen (wie bei jedem anderen Bankkonto auch). Die funktioniert bei N26 über das VideoIdent-Verfahren, du musst also das Haus nicht verlassen (wie beim PostIdent-Verfahren).

Du brauchst dazu dein Smartphone, die App und ein Ausweisdokument (z.B. deinen Personalausweis) und musst nur den Schritten folgen, die dir N26 vorgibt.

Der Prozess dauert nur wenige Minuten und sollte bestenfalls in ruhiger und gut belichteter Umgebung stattfinden, damit die VideoIdent-Mitarbeiter alles genau sehen können.

Schritt 4: Konto nutzen / N26-Debitkarte erhalten

Nun bist du mit der Kontoeröffnung fertig und kannst dein Konto benutzen. Du kannst es also bereits über Cash26 (mehr dazu im N26-Guide) aufladen, Geld über Überweisungen hinüberweisen und dann Überweisungen tätigen.

Deine N26-Mastercard erhältst du wenige Tage später per Post. Das kann bis zu zwei Wochen dauern, meistens geht es aber schneller. Diese musst du dann noch einmal in der App mit deinem Konto aktivieren.

N26-Mastercard aktivieren

Dafür brauchst du deine 10-stellige Token-Nummer, die du auf der Karte findest. Du musst also abwarten, bis sie dir zugestellt wurde. Die Optionen zur Aktivierung findest du in der App.

Hier kannst du dann auch eine eigene Karten-PIN festlegen, die du dir gut merken kannst.

N26-Karte Kreditkarte N26-Girokonto
So sieht die Karte des normalen N26-Girokonto aus

Fazit zur N26-Eröffnung: Schneller geht‘s nicht

Mobile Konten haben eine gewisse Nutzerfreundlichkeit. Das zeigt sich auch wieder bei der Eröffnung des N26-Girokontos. Die Eröffnung dauert keine 10 Minuten und schon hast du ein eigenes kostenloses N26-Girokonto.

Jetzt kostenlos anmelden


Hinweis: Alle Inhalte hier stellen keine Empfehlung und/oder Anlageberatung dar. Sie dienen zur Information und Unterhaltung. Wir übernehmen keine Verantwortung für Risiken oder Verluste. Verzichte niemals auf deine eigene gründliche Recherche! Links können Affiliate-Links sein. Das bedeutet, dass wir eine kleine Provision bekommen, sich für dich aber nichts ändert (bestenfalls bekommst du dadurch sogar Boni und Prämien).