Lassie Tierversicherungen Hundekrankenversicherung Hundehaftpfichtversicherung Katzenversicherung

Lassie: Das musst du über die Tierversicherungen für Hund und Katze wissen

Hunde und Katzen gehören zu den beliebtesten Haustieren in Deutschland. Um sich vor hohen Kosten bei Operationen oder Krankheiten zu schützen, sollten Tierbesitzer eine Tierversicherung abschließen. Wir zeigen dir in diesem Artikel die Tierversicherungen von Lassie und erklären dir alles, was du darüber wissen solltest.

Lassie: So legst du los

Bevor wir loslegen, kurz die Information, wie du bei Lassie deinen Tarif auswählen kannst. Dazu klickst du auf der Website einfach auf „Beitrag berechnen“ und folgst den Schritten. Der Abschluss deiner Tierversicherung dauert nur wenige Minuten und funktioniert komplett digital von Zuhause aus.

Jetzt Tierversicherung abschließen

Was ist Lassie?

Lassie ist ein Anbieter für Tierversicherungen. Zur Auswahl stehen OP-, Kranken-, und Haftpflichtversicherungen für Hunde sowie OP– und Krankenversicherungen für Katzen. Je nach Leistungsumfang und Höhe der Selbstbeteiligung kannst du dich für unterschiedliche Tarife entscheiden.

Der Anbieter für Tierversicherungen unterscheidet sich, ähnlich wie auch Petprotect, SantéVet, Agila und Figo, deutlich von herkömmlichen Versicherungen. Denn die Tarife können komplett digital abgeschlossen und Schadensfälle online gemeldet werden. Mit der eigenen Lassie-App stehen weitere Funktionen zur Verfügung, dazu später im Text mehr.

Wer steckt hinter Lassie?

Hinter Lassie stecken die drei Gründer Hedda Båverud Olsson, Sophie Wilkinson und Johan Jönnson. Alle drei bringen verschiedene Kenntnisse mit, wie beispielsweise jahrelange Erfahrungen aus der Unternehmensberatung oder Erfahrungen als Leiter für Tierversicherungen bei einem der größten nordischen Versicherungsunternehmen.

Lassie wurde in Schweden gegründet und hat seinen Hauptsitz in Stockholm sowie eine Zweigstelle in Berlin. In Deutschland arbeitet der Anbieter für Tierversicherungen mit dem deutschen Risikoträger HDI Global Specialty SE zusammen. Zu den Investoren von Lassie gehören Felix Capital und IN Venture.

Was bietet Lassie an?

Bei Lassie stehen Besitzern von Hunden oder Katzen verschiedene Tierversicherungen zur Auswahl. Direkt auf der Website können sie einen passenden Tarif finden. Diese Versicherungen bietet Lassie an:

Schauen wir uns im Folgenden an, was die Versicherungen im Detail beinhalten.

Hundekrankenversicherung

Bei der Hundekrankenversicherung stehen dir drei Tarife zur Auswahl: Mini, Midi und Maxi. Diese unterscheiden sich im Leistungsumfang. Beispielsweise ist die Grenze für Heilbehandlungskosten im Mini-Tarif auf jährlich 3.000 Euro gedeckelt und im Maxi-Tarif unbegrenzt.

Lassie Tarife Tierversicherungen Hundekrankenversicherung Hundehaftpfichtversicherung Katzenversicherung
Die verschiedenen Tarife der Hundekrankenversicherungen (Screenshot / Website)

Bei Lassie sind alle Hunderassen willkommen und werden nicht, wie das häufig bei anderen Versicherungen der Fall ist, schon vorher ausgeschlossen. Auch ältere Hunde können versichert werden. Außerdem kannst du deine Hundekrankenversicherung von Lassie ab dem zweiten Jahr täglich kündigen.

Jetzt Hunde KV berechnen

Hundehaftpflichtversicherung

Die Hundehaftpflichtversicherung schützt dich vor finanziellen Schäden, wenn dein Hund für einen Schaden verantwortlich ist. Leider kann man nicht immer vorhersehen, ob Hunde beispielsweise Möbel von Bekannten beschädigen oder für einen Fahrradunfall mit verletzten Personen verantwortlich sind. Ohne Versicherung wird der Schadensfall oft sehr teuer.

Bei Lassie kannst du dich für eine Hundehaftpflicht mit oder ohne Selbstbeteiligung entscheiden. Ansonsten unterscheidet sich der Leistungsumfang der beiden Tarife nicht voneinander. Die Versicherungssummen liegen u.a. bei 10 Millionen Euro und Rettungskosten sind bis zu 3.000 Euro pro Fall und Jahr inklusive.

💡 Bitte beachte

In manchen Bundesländern ist eine Hundehaftpflichtversicherung für alle Hunderassen Pflicht, in anderen wiederum nur für bestimmte Rassen. Nur in Mecklenburg-Vorpommern gibt es keine Pflicht.

In diesen Bundesländern ist die Hundehaftpflichtversicherung für alle Rassen Pflicht: Berlin, Hamburg, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt, Schleswig-Holstein und Thüringen. Nur für bestimmte Rassen gilt diese Pflicht in Baden-Württemberg, Bayern, Brandenburg, Bremen, Hessen, Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz, Saarland und Sachsen.

Jetzt Hunde HPV berechnen

Hunde OP-Versicherung

Wenn du dich ausschließlich gegen hohe OP-Kosten absichern möchtest, kannst du eine Hunde OP-Versicherung abschließen. Diese gilt nur bei notwendigen Operationen und kann mit oder ohne Selbstbeteiligung gewählt werden. Auch bei der Hunde OP-Versicherung sind alle Hunderassen willkommen und sie kann ab dem zweiten Jahr täglich gekündigt werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass du zehn Tage vor und 30 Tage nach der Operation kostenlos die Videosprechstunde mit einem Tierarzt nutzen kannst, um Details zu besprechen.

Jetzt Hunde OPV berechnen

Katzenkrankenversicherung

Die Katzenkrankenversicherung ist, wie auch die Hundekrankenversicherung, in den drei Tarifen Mini, Midi und Maxi verfügbar. Katzenbesitzer wählen einfach den Leistungsumfang aus, der für sie und die Katze am besten passt. Wem ein hohes Vorsorgebudget wichtig ist, kann sich beispielsweise für den Maxi-Tarif mit 140 Euro pro Jahr entscheiden.

Auch bei den Katzen sind alle Rassen willkommen, es gibt keine Altersbegrenzung nach oben und du gehst durch das tägliche Kündigungsrecht ab dem zweiten Jahr keinerlei Risiko ein.

Jetzt Katzen KV berechnen

Katzen OP-Versicherung

Wenn die Katzenkrankenversicherung für dich nicht notwendig ist, kannst du dich auch nur für den reinen Katzen-OP-Schutz entscheiden. Diese Versicherung schützt dich nur gegen finanzielle Belastungen, wenn deine Katze eine Operation benötigt. Zehn Tage vor und 30 Tage nach der Operation kannst du zudem kostenlos die Videosprechstunde mit einem Tierarzt nutzen.

Lassie Tierversicherungen Hundekrankenversicherung Hundehaftpfichtversicherung Katzenversicherung
In zwei Minuten Versicherung abschließen (Screenshot / Website)

Jetzt Katzen OPV berechnen

Kosten und Gebühren: Was kostet eine Tierversicherung bei Lassie?

Die Kosten einer Tierversicherung bei Lassie richten sich nach dem jeweiligen Tarif. In der folgenden Tabelle zeigen wir dir übersichtlich, mit welchen Kosten du bei den verschiedenen Versicherungen bei Lassie pro Monat rechnen kannst.

Tierversicherung Kosten
Hundekrankenversicherung ab 15,20 €
Hundehaftpflichtversicherung ab 3,25 €
Hunde OP-Versicherung ab 7,35 €
Katzenkrankenversicherung ab 9,25 €
Katzen OP-Versicherung ab 3,75 €

Die genauen Kosten deiner Tierversicherung richten sich nach der Rasse, dem Alter deines Hundes oder deiner Katze und den örtlichen Tierarztkosten. Die Berechnung deines individuellen Tarifs dauert nur zwei Minuten und kann komplett digital von Zuhause aus abgeschlossen werden.

Jetzt Tierversicherung abschließen

Lassie-App: Punkte sammeln und Geld sparen

Die Lassie-App wurde von Tierärzten und Experten für alle Lassie-Nutzer entwickelt. Die App bietet viele Vorteile auf einmal. Dazu gehört, dass du hier alle Informationen zu deiner Versicherung, den Lassie Kundenservice, der Montag bis Samstag von 8 bis 22 Uhr per Chat erreichbar ist, und die Möglichkeit zur Schadensmeldung findest.

In der Lassie-App findest du außerdem zahlreiche Kurse und Quizfragen, durch die du mehr über Krankheiten deines Hundes oder deiner Katze lernst. Je Kurs wird ein Thema behandelt, beispielsweise Impfungen. Sobald du den Kurs gemacht hast, beantwortest du die Quizfragen.

Lassie-App Tierversicherungen Hundekrankenversicherung Hundehaftpfichtversicherung Katzenversicherung
Mit der Lassie-App sammelst du Punkte für Rabatte (Screenshot / Website)

Beantwortest du alle Quizfragen richtig, ist der Kurs abgeschlossen und deinem Profil werden Punkte gutgeschrieben. Die Anzahl der Punkte kannst du direkt in der Lassie-App einsehen. Wenn du eine bestimmte Anzahl von Punkten gesammelt und ein Punktelevel erreicht hast, kannst du deine Punkte gegen einen Rabatt auf deinen Beitrag einlösen.

Bei der Hundekrankenversicherung bedeuten beispielsweise 15.000 Punkte 50 Euro Rabatt auf deinen jährlichen Versicherungsbeitrag.

Ist Lassie seriös und sicher?

Bei der Frage, ob Lassie seriös und sicher ist, müssen wir mehrere Faktoren einbeziehen.

Tägliches Kündigungsrecht ab dem 2. Jahr

Bei allen Tierversicherungen von Lassie hast du die Möglichkeit, diese ab dem zweiten Jahr täglich zu kündigen. Damit gehst du bei Abschluss kein Risiko ein und kannst sichergehen, dass die Versicherungen seriös und keine Abzocke sind.

Keine versteckten Leistungen

Beim Anbieter für Tierversicherungen siehst du schon vor Abschluss im Detail, welche Leistungen du in welcher Höhe und Kostenerstattung erhältst. Es erwarten dich keine versteckten Leistungen mit versteckten Kosten.

Kostenlose Lassie-App

Dir steht die kostenlose Lassie-App zur Verfügung, in der du nicht nur deine Versicherungsdokumente siehst, sondern auch Punkte für Rabatte sammeln und den persönlichen Kundenservice per Chat von Montags bis Samstags erreichst.

Daraus kann geschlussfolgert werden, dass Lassie seriös und sicher ist.

Lassie-Erfahrungen: Das sagen andere Kunden

Die Lassie-Erfahrungen anderer Kunden sind ein guter Hinweis, wie sich die Plattform in der Praxis schlägt. Schauen wir uns deshalb die Erfahrungen auf der Bewertungsplattform „Trustpilot“ an: Dort erreicht das Unternehmen bei über 500 Bewertungen 4,7 von fünf Sternen.

Die Lassie-App erreicht im Apple App Store bei über 30 Bewertungen 4,9 von fünf Sterne und im Google Play Store bei über 500 Bewertungen 4,7 von fünf Sternen. Die Lassie-Erfahrungen der Kunden sind also überwiegend positiv.

Fazit: Tierversicherung in 2 Minuten abschließen

Eine Tierversicherung ist immer sinnvoll, um sich gegen finanzielle Schäden abzusichern. Egal ob eine Krankheit, eine Operation oder ein Haftpflichtschaden – eine Tierversicherung springt in den meisten Fällen ein. Der Vorteil von Lassie ist, dass du deinen individuellen Tarif innerhalb von zwei Minuten berechnest und die Versicherung direkt online abschließen kannst.

Mit der Lassie-App stehen dir nicht nur mehr Informationen und der persönliche Kundenservice zur Verfügung, du kannst dir auch durch das Sammeln von Punkten Rabatte sichern.

Wenn du also nach einem Anbieter suchst, bei dem du deine Tierversicherung schnell und einfach online abschließen kannst, solltest du dir die Website einmal genauer anschauen.

Jetzt Tierversicherung abschließen

Unser Geschenk für dich
Abonniere unseren Newsletter mit 5 Finanz-News in unter 5 Minuten – jeden Mittwoch in die Inbox. Als Dank schenken wir dir unsere Aktienkauf-Checkliste!

Damit akzeptierst du unseren Datenschutz

Christina Widner ist Journalistin, Unternehmerin und ausgebildete Versicherungsfachangestellte. Sie war über 10 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Heute arbeitet sie als Journalistin für verschiedene Medienhäuser. Bei FINANZENTDECKER schreibt sie mit ihrer Expertise über Versicherungen und Steuern.