Top 10 Besten Kostenlosen Kreditkarten Visa Mastercard American Express

Untersuchung zeigt: Das sind die 10 besten kostenlosen Kreditkarten

Wer eine kostenlose Kreditkarte sucht, findet sich schnell in einem Dschungel aus unzähligen Anbietern wieder. Eine neue Untersuchung hat daher kostenlose Kreditkarten miteinander verglichen: Wir zeigen dir in diesem Artikel die 10 besten kostenlosen Kreditkarten aus dieser Untersuchung.

Ranking: Das sind die 10 besten kostenlosen Kreditkarten

In der Untersuchung von Handelsblatt und FMH wurden 14 Kreditkarten von 10 verschiedenen Anbietern analysiert. Der Fokus lag dabei auf den Kosten: Getestet wurden nur kostenlose Kreditkarten ohne Grundgebühr und ohne Kontobindung.

In der folgenden Tabelle findest du die 10 besten kostenlosen Kreditkarten aus dieser Untersuchung übersichtlich nach Plätzen sortiert.

Platz Anbieter Kreditkarte
1 Hanseatic GenialCard
2 Barclaycard Visa
3 Hanseatic Awa7
4 Hanseatic Deutschland Classic
5 Advanzia WeCanHelp
6 Advanzia MasterCard Gold
7 TF Bank MasterCard Gold
8 Santander BestCard Basic
9 BW Bank Payback Visa Flex
10 LBB Amazon.de Prime Visa

Im folgenden Teil gehen wir im Detail auf die einzelnen kostenlosen Kreditkarten aus unserem Ranking ein. Anschließend liest du mehr zur Untersuchung und unser abschließendes Fazit.

Platz 1: Hanseatic GenialCard

Die GenialCard der Hanseatic Bank ist eine kostenlose Visa-Kreditkarte, die sowohl eine eigene App als auch mobiles Bezahlen via Apple Pay und Google Pay mitbringt. Weltweites Geldabheben am Geldautomat ist genauso kostenlos wie der Einsatz der Kreditkarte in Fremdwährungen.

Neben einer optionalen kostenlosen Partnerkarte bietet die Hanseatic GenialCard zudem auch noch 15 Prozent Cashback bei teilnehmenden Shops, 5 Prozent Rabatt bei Reisebuchungen über Partnerunternehmen und das hauseigene Gutschein-Portal.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 2: Barclaycard Visa

Auch die Barclaycard Visa schneidet in der FMH-Untersuchung mit „sehr gut“ ab – und landet mit ihrem Angebot auf dem zweiten Platz. Eine eigene App, mobiles Bezahlen mit iOS- und Android-Geräten, weltweit kostenloses Geldabheben am Automaten sowie kostenlose Kartennutzung in Fremdwährungen überzeugen.

Obendrauf gibt es bei der Barclaycard Visa noch 50 Euro Startguthaben. Zudem kannst du bis zu drei Partnerkarten kostenlos mit beantragen.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 3: Hanseatic Awa7

Awa7 ist die junge und grüne Kreditkarte der Hanseatic Bank, mit der du pro 100 Euro Umsatz einen Baum über die gemeinnützige Organisation Eden Reforestation Projects pflanzt. Das Konzept kennt man z.B. von der Tomorrow Bank.

Zudem hast du Zugriff auf das Hanseatic Gutschein-Portal, mobiles Bezahlen mit Apple Pay und Google Pay, eine mobile App sowie kostenloses Geldabheben weltweit und kostenlose Kartennnutzung mit Fremdwährungen.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 4: Hanseatic Deutschland Kreditkarte Classic

Auch die Deutschland Kreditkarte Classic der Hanseatic Bank erhält in der FMH-Untersuchung die Bewertung „sehr gut“ – damit kommen drei der vier kostenlosen Kreditkarten mit dieser Bewertung aus dem Hause Hanseatic.

Auch die Deutschland Kreditkarte Classic bietet mobiles Bezahlen per Apple Pay und Google Pay, eine mobile App, weltweit kostenloses Geldabheben sowie eine kostenlose Nutzung mit Fremdwährungen. Obendrauf gibt es ebenfalls Zugriff auf das Hanseatic Gutschein-Portal sowie 5 Prozent Rabatt bei Reisebuchungen.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 5: Advanzia WeCanHelp Mastercard

Auf dem fünften Platz im Ranking der besten kostenlosen Kreditkarten landet die WeCanHelp Mastercard der Advanzia Bank. Diese bietet dir ebenfalls kostenloses Geldabheben am Geldautomaten – allerdings nur im Inland.

Die mobile App bietet Zugriff auf Apple Pay und Google Pay und wer viel reist, bekommt noch eine Reiseversicherung obendrauf. Zudem ist der Einsatz mit Fremdwährungen im Ausland kostenlos.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 6: Advanzia Gebührenfreie Mastercard Gold

Die gebührenfreie Mastercard Gold der Advanzia trägt ihren Hauptvorteil bereits im Namen: Die kostenlose Kreditkarte kommt zusätzlich noch mit einer mobilen App, mobilem Bezahlen via Apple Pay und Google Pay, kostenlosem Geldabheben im Inland sowie kostenfreiem Fremdwährungseinsatz.

Wer viel reist, kommt bei der gebührenfreien Mastercard Gold der Advanzia Bank ebenfalls auf seine Kosten: Reiseversicherungen und 5 Prozent Cashback bei Reisebuchungen und Mietwagen über Partnerunternehmen runden das Angebot ab.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 7: TF Bank Mastercard Gold

Die Mastercard Gold der TF Bank unterscheidet sich nur in Details von der gebührenfreien Mastercard Gold der Advanzia Bank – erhält aus diesem Grund ebenfalls die Bewertung „gut“ sowie einen Platz unter den 10 besten kostenlosen Kreditkarten.

Auch bei der Mastercard Gold der TF Bank gibt es mobile Apps, mobiles Bezahlen, kostenloses Geldabheben im Inland, kostenloser Einsatz mit Fremdwährungen sowie Reiseversicherungen und Cashback auf Reise- und Mietwagenbuchungen bei Partnerunternehmen.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 8: Santander BestCard Basic

Die BestCard Basic der Santander Bank ist eine kostenlose Visa-Kreditkarte, die mit einer mobilen App, kostenlosem Bargeldabheben im Inland (maximal vier Mal pro Monat) sowie auf Wunsch einer kostenlosen Partnerkarte kommt.

Zudem gibt es 1 Prozent Tank-Rabatt (auf maximal 200 Euro Umsatz an Tankstellen pro Monat) und 5 Prozent Cashback bei Reisebuchungen. Fremdwährungseinsätze kosten 1,5 Prozent.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 9: Payback Visa Flex

Die Payback Visa Flex Kreditkarte von der BW Bank kommt als einzige Bank in unseren Top 10 ohne eigene mobile App und unterstützt mobiles Bezahlen auch nur mit Apple Pay. Dafür sind Geldabhebungen und Fremdwährungseinsätze kostenlos.

Obendrauf gibt es für alle Payback-Nutzer noch 1.000 Payback-Punkte bei der Eröffnung geschenkt. Eine Alternative ist die Payback American Express, die ebenfalls eine Payback-Integration sowie Bonuspunkte mitbringt.

Jetzt kostenlos beantragen

Platz 10: Amazon.de Prime Visa

Auf dem 10. Platz landet die Amazon.de Prime Visa Kreditkarte, die eine mobile App und Google Pay mitbringt. Bargeldabhebungen kosten 3 Prozent (mindestens aber 7,50 Euro). Für den Einsatz mit Fremdwährungen werden 1,75 Prozent fällig.

Als Bonus gibt es 20 Euro Startguthaben, eine kostenlose Partnerkarte und 6 Prozent Rabatt beim Reiseportal Urlaubsplus. Das Hauptaugenmerk ist aber das Amazon-Bonusprogramm: Für jeden ausgegebenen Euro landen Cashback-Punkte auf dem Konto.

Jetzt kostenlos beantragen

Unterschiede zwischen den kostenlosen Kreditkarten

Die meisten kostenlosen Kreditkarten aus unserem Ranking unterscheiden sich nur wenig: Fast alle bieten mobile Apps, mobiles Bezahlen mit Apple Pay und Google Pay sowie einen kostenlosen Einsatz der Kreditkarten mit Fremdwährungen. Die Unterschiede liegen, wie so oft, im Detail.

Kostenlose Bargeldabhebungen

Die ersten vier Plätze bieten alle kostenlose Bargeldabhebungen am Automaten – und das weltweit. Die Plätze fünf bis neun bieten das nur im Inland an. Das muss kein K.O.-Kriterium sein, wenn du ohnehin nicht viel reist. Wer allerdings viel im Ausland unterwegs ist, sollte darauf achten.

Einzig die Amazon.de Prime Visa Kreditkarte fällt hier negativ auf und verlangt 3 Prozent bzw. mindestens 7,50 Euro pro Bargeldabhebung. Da die Amazon.de Prime Visa Kreditkarte aber primär auf das Amazon-Cashback ausgelegt ist, sollte diese ohnehin nicht für Bargeldabhebungen genutzt werden.

Zinssätze bei Teilzahlungen

Wer seinen Kreditrahmen nicht einmal pro Monat vollständig zurückzahlen möchte (Vollzahlungsoption), kann auch die Teilzahlung nutzen. Dabei wird nur ein Teil des Kreditrahmens zurückgezahlt, der Rest wird mit einem Sollzins verzinst. Die Sollzinssätze liegen zwischen 12,82 Prozent bei der Hanseatic GenialCard und 17,9 Prozent bei Advanzia und TF Bank.

Ganz grundsätzlich empfehlen wir, auf die Teilzahlung zu verzichten und wenn möglich auf die Vollzahlungsoption zu wechseln. Diese kann in den Einstellungen der jeweiligen Kreditkarte aktiviert werden. So fallen auch keine hohen Sollzinsen an und du behältst einfacher den Überblick über deine Ausgaben.

Visa vs. Mastercard vs. American Express

Hierzulande haben Visa und Mastercard die höchste Akzeptanz. 2019 hatte Visa laut dem Nilson Report 59 Prozent Marktanteil an den knapp 100 Milliarden getätigten Karten-Transaktionen in Europa. Mastercard kommt auf 39 Prozent, American Express auf 1 Prozent.

Unter den 10 besten kostenlosen Kreditkarten sind sieben Visa- und drei Mastercard-Kreditkarten. Wenn du doch eine American Express-Kreditkarte suchst, kannst du dir die Amex Blue oder die Payback American Express genauer anschauen.

Verschiedene Bonusprogramme und Versicherungen

Darüber hinaus solltest du dich immer fragen, was du eigentlich mit der Kreditkarte machen möchtest: So kann es sich auch lohnen, für verschiedene Anwendungszwecke unterschiedliche kostenlose Kreditkarten zu haben, da jede Kreditkarte andere Bonusprogramme, Versicherungen, Cashbacks und Vergünstigungen mitbringt. Ein Beispiel:

  • Wenn du viel bei Amazon einkaufst, kann sich das Amazon-Cashback mit der Amazon.de Prime Visa lohnen.
  • Mit der BestCard Basic von Santander kannst du an Tankstellen bezahlen und dort 1 Prozent Cashback mitnehmen.
  • Wenn du häufiger Mietwagen brauchst, bekommst du mit der gebührenfreie Mastercard Gold 5 Prozent Rabatt.
  • Und mit der GenialCard der Hanseatic Bank gibt es Cashback auf teilnehmende Shops und ein Gutschein-Portal.

Da alle hier vorgestellten Kreditkarten kostenlos sowie ohne Kontobindung sind, spricht nichts dagegen, mehrere Kreditkarten für unterschiedliche Anwendungsfälle zu eröffnen. Wichtig ist nur, es nicht zu übertreiben, um nicht den Überblick zu verlieren. Ein verantwortungsbewusster Umgang ist bei Kreditkarten immer wichtig.

So wurden die 10 besten kostenlosen Kreditkarten ermittelt

Die besten kostenlosen Kreditkarten wurden vom Handelsblatt in Kooperation mit FMH ermittelt. Dafür wurden insgesamt 14 verschiedene Kreditkarten von 10 verschiedenen Anbietern verglichen. Diese 10 Anbieter sind: Hanseatic Bank (3), Advanzia (2), LBB (2), Barclaycard, TF Bank, Santander, BW Bank, Ikano Bank, Int. Card Services und Targobank (je 1).

Von den 14 getesteten kostenlosen Kreditkarten haben vier die Bewertung „sehr gut“ erhalten, die Plätze fünf bis neun wurden mit „gut“ bewertet, die Plätze 10 bis 13 mit „Ok“. Einzig die Targobank wurde mit ihrer Online-Classic-Karte mit „weniger gut“ eingestuft.

Wichtig ist, dass hier wirklich nur echte Kreditkarten verglichen wurden. Alle oben aufgelisteten kostenlosen Kreditkarten sind Visa- oder Mastercard-Karten, keine Debitkarten mit Kreditkarten-Funktionen (z.B. V-Pay oder Maestro), die teilsweise im Auslandseinsatz oder bei Hotel- und Mietwagenreservierungen problematisch sind.

Kreditkarten-Vergleich: Nutze unseren interaktiven Vergleichsrechner

Wenn dir dieses Ranking nicht reicht und du noch tiefer in die Materie einsteigen möchtest, kannst du mit unserem interaktiven Vergleichsrechner blitzschnell die passenden Kreditkarten für deine individuellen Ansprüche finden.

Fazit: Die 10 besten kostenlosen Kreditkarten

Wer eine Kreditkarte sucht, kann sich schnell verlieren im Dschungel aus Anbietern, Karten und Konditionen. Eine kostenlose Kreditkarte ohne Kontobindung ist die perfekte Lösung für alle, die keine jährliche Grundgebühr für die Nutzung ihrer Kreditkarte zahlen wollen.

Alle 10 in diesem Ranking vorgestellten Karten sind solche kostenlosen Kreditkarten ohne Kontobindung. Sie können also risikolos beantragt werden. Bei der Auswahl hängt es von den individuellen Ansprüchen und der späteren Nutzung ab: Nicht jede Kreditkarte ist für jeden Anwendungsfall geeignet.

Das sieht man sehr deutlich an der Amazon.de Prime Visa-Karte: Diese schneidet von den 10 hier vorgestellten Kreditkarten am schlechtesten ab, weil die Konditionen für die Nutzung im Alltag oder im Ausland am schlechtesten sind. Dafür bietet diese Karte aber ein interessantes Cashback-Programm für Online-Shopping an.

Es lohnt sich also, sich mit allen Kreditkarten zu beschäftigen und zu überlegen, was einem selbst bei der Nutzung wichtig ist. Dieses Ranking der 10 besten kostenlosen Kreditkarten von Handelsblatt und FMH bietet aber bereits eine passende Vorauswahl. Wir vermissen hier nur die DKB Visa, die durch die Kontobindung zum DKB-Girokonto nicht mit analysiert wurde.

Nach oben zum Ranking


Hinweis: Alle Inhalte sind keine Anlage-, Steuer- oder Rechtsberatung. Sie dienen zur Information und Unterhaltung. Wir übernehmen keine Verantwortung für Risiken oder Verluste. Verzichte niemals auf deine eigene gründliche Recherche! Links können Affiliate-Links sein.