Getsurance Krebsversicherung Berufunfähigkeitsversicherung Arbeitsausfallversicherung online abschließen

Getsurance: Das solltest du über den Anbieter für digitale Versicherungen wissen

Wer eine Versicherung abschließen möchte, muss fast immer mit einigem Aufwand und Papierkram rechnen. Das möchte Getsurance, der Anbieter für digitale Versicherungen, ändern. Wir erklären dir alles, was du über Getsurance wissen solltest.

Getsurance: So legst du los

Bevor wir loslegen, kurz die Information, wie du dich bei Getsurance anmelden und eine Versicherung abschließen kannst. Dazu klickst du auf der Website einfach auf „Beitrag berechnen“. Die Anmeldung dauert weniger als 10 Minuten und funktioniert komplett digital von Zuhause aus.

Jetzt kostenlos Beitrag berechnen

Was ist Getsurance?

Getsurance ist ein Anbieter für digitale Versicherungen. Privatpersonen haben die Auswahl aus unterschiedlichen Versicherungen, die sie komplett digital von Zuhause aus abschließen können, darunter:

Das Insurtech-Unternehmen wurde im Jahr 2016 von den beiden Brüdern Viktor Becher und Johannes Becher gegründet und hat seinen Hauptsitz in Berlin. Im Jahr 2017 startete Getsurance mit der digitalen Berufunfähigkeitsversicherung und hat sein Angebot seither um drei weitere Versicherungen ausgebaut. 2021 wurde das Unternehmen Teil der Nürnberger Versicherung.

Wer steckt hinter Getsurance?

Hinter Getsurance steckt seit dem Jahr 2021 die Nürnberger Versicherung, die beiden Gründer sind nicht mehr Teil des Unternehmens. Das Team von Getsurance besteht aus Versicherungs- und Softwareexperten, die Geschäftsführer sind Steffen Harting und Eduardo Sampaio.

Im Jahr 2018 konnte das Unternehmen die Reinsurance Group of America (RGA) als Investor gewinnen. Daneben zählen auch die Investitionsbank Berlin und die Schweizer Postbank zu den Investoren. Das Ziel von Getsurance ist, so einfach wie möglich Versicherungen abzuschließen, ganz ohne komplizierten Papierkram.

Getsurance Vorstand digitale Versicherungen online abschließen BU-Versicherung Krebsversicherung
Der Vorstand des Insurtech-Unternehmens

Was bietet Getsurance an?

Bei Getsurance haben Interessierte die Auswahl aus insgesamt vier verschiedenen Versicherungen:

Was die unterschiedlichen Versicherungen im Detail bedeuten und welche Voraussetzungen du erfüllen musst, schauen wir uns im Folgenden an.

1. Berufsunfähigkeitsversicherung

Wer berufunfähig wird, kann entweder gar nicht mehr oder nicht mehr im vorherigen Beruf arbeiten. Die Folge sind finanzielle Einbußen. Gesetzlich steht Betroffenen zwar in der Regel eine Erwerbsminderungsrente zu, die Zahlungen liegen aber meist unter dem Hartz 4-Satz.

Aus diesem Grund kann eine Berufunfähigkeitsversicherung für Arbeitnehmer und Selbstständige sinnvoll sein. Bei den meisten Versicherungen dauert der Prozess, bis du dafür eine Zusage oder Absage hast, mehrere Wochen. Bei Getsurance siehst du innerhalb weniger Minuten direkt online verbindlich, ob die Versicherung für dich möglich ist oder nicht.

Bei der Berufsunfähigkeitsversicherung von Getsurance hast du die Möglichkeit, die Option „Psyche“ dazuzubuchen. Viele Versicherungen lehnen Versicherte ab, die vorher einen Psychotherapeuten besucht haben. Bei Getsurance ist das nicht der Fall, du kannst die Option „Psyche“ jederzeit buchen oder kündigen.

Die Berufunfähigkeitsversicherung springt ein, wenn du mindestens sechs Monate oder länger krankgeschrieben bist und dein Arzt feststellt, dass du weniger als 50 Prozent deiner Arbeit ausüben kannst. Bei einer 40-Stunden-Woche sind das also weniger als 20 Stunden.

Wenn du ein ärztliches Attest bekommst, kannst du online direkt auf der Website des Unternehmens deinen Antrag auf Auszahlung stellen. Innerhalb von nur fünf Tagen bekommst du eine erste Einschätzung zu deinem Fall. Das Unternehmen prüft dann deinen Berufsunfähigkeits-Grad. Wenn du mindestens 50 Prozent berufsunfähig bist, wird die Rente ausgezahlt.

Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen

2. Krebsversicherung

Eine Krebsversicherung unterstützt im Krankheitsfall vor finanziellen Einbußen. Denn mit der Erkrankung entstehen häufig unerwartete hohe Kosten, für die die Krankenkassen in der Regel nicht zu 100 Prozent aufkommen – beispielsweise für Verdienstausfälle.

Du zahlst bei der Krebsversicherung jetzt einen festgelegten monatlichen Beitrag, der je nach Versicherungssumme und Laufzeit variiert. Im Krankheitsfall zahlt dir die Versicherung dann die von dir vorher festgelegte Summe aus. Die Auszahlung ist nicht zweckgebunden. Du kannst das Geld also verwenden, wie du möchtest.

Bei der Krebsversicherung von Getsurance sind alle Krebsarten mitversichert, auch bei familiären Vorerkrankungen. Kinder bis zu einem Alter von 18 Jahren sind automatisch kostenfrei mitversichert und du hast jederzeit die Möglichkeit, deinen Beitrag zu erhöhen, zu senken oder auch zu kündigen.

Krebsversicherung abschließen

3. Arbeitsausfallversicherung

Falls du länger krank geschrieben bist, kommt es oft zu finanziellen Einbußen. Denn das Krankengeld der gesetzlichen Versicherungen ist niedriger als dein Gehalt. In dem Fall springt die Arbeitsausfallversicherung ein. Die Arbeitsausfallversicherung von Getsurance zahlt bei jeder Art von Krankheit, es gibt keine Ausschlüsse.

Aus diesem Grund ist die Arbeitsausfallversicherung für viele Versicherte eine Alternative zur Berufunfähigkeitsversicherung, die meist nicht nur teurer ist, sondern in der Regel auch Krankheiten vorab ausschließt. Auch die sogenannte Risikoprüfung erfolgt direkt online in wenigen Minuten. Du musst nicht wochenlang darauf warten, ob dich die Versicherung überhaupt aufnimmt.

Arbeitsausfallversicherung Getsurance Versicherung online abschließen
Du kannst individuell deinen Beitrag bestimmen

Für eine Auszahlung benötigt Getsurance ausschließlich deine Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung, die du unkompliziert per Smartphone abfotografieren kannst. Einzige Bedingung ist, dass du für mindestens drei Monate oder länger krankgeschrieben bist.

Die Wartezeit beträgt bei der Arbeitsausfallversicherung sechs Monate, danach erhältst du im Krankheitsfall die volle Versicherungssumme. Die Auszahlung erfolgt für maximal zwei Jahre und du hast jederzeit die Möglichkeit, deine monatlichen Zahlungen zu erhöhen, zu senken oder zu kündigen.

Arbeitsausfallversicherung abschließen

4. Risikolebensversicherung

Besonders bei Familien gilt: Wenn ein Elternteil stirbt, fällt auch das Einkommen weg. Meist reichen Witwen- und Halbwaisenrenten nicht aus, um alle Kosten zu decken. Aus diesem Grund entscheiden sich viele Familien für eine Risikolebensversicherung.

Wie hoch die Versicherungssumme der Risikolebensversicherung sein soll, hängt von den individuellen Umständen der Familie ab. Also beispielsweise, wie hoch die laufenden Kosten sind oder ob noch Kredite abgezahlt werden müssen. Im Todesfall erhält die Familie die gewählte Auszahlung, die nicht zweckgebunden ist. Sie kann also beliebig verwendet werden.

Getsurance Risikolebensversicherung online abschließen
Im Todesfall entsteht in Familien oft eine große Einkommenslücke

Bei der Risikolebensversicherung von Getsurance ist außerdem eine vorgezogene Auszahlung möglich, wenn der Versicherte unheilbar erkrankt. Bei Berufsunfähigkeit entfällt zudem die Zahlungspflicht der Beiträge, aber der Versicherungsschutz besteht weiterhin. Die Risikolebensversicherung kann jederzeit gekündigt werden.

Risikolebensversicherung abschließen

Wie funktioniert Getsurance?

Im ersten Schritt erfolgt bei Getsurance die kostenlose Beitragsberechnung. Dazu werden die Eckdaten abgefragt, wie beispielsweise der Beruf, das Einkommen oder auch Fragen zur Gesundheit. Das Unternehmen überprüft innerhalb weniger Minuten, ob du für die jeweilige Versicherung in Frage kommst.

Falls ja, kannst du entscheiden, ob du weitere Gesund­heits­fragen, u.a. zu Medikamenten oder Vorerkrankungen beantworten möchtest. Diese Fragen werden auch wieder sofort ausgewertet und du erhältst sofort ein individuelles Angebot, das du per Klick annehmen kannst.

Die Police wird anschließend per E-Mail verschickt. Im Krankheitsfall können Versicherte direkt auf der Website oder in der mobilen App für iPhones und Android-Smartphones einen Leistungsantrag stellen. Dabei werden nur wenige Daten abgefragt – wie der Name, das Geburtsdatum, die Versicherungsnummer und die entsprechenden Nachweise.

Das Unternehmen meldet sich dann innerhalb weniger Tage, um weitere Fragen zu klären bzw. um die Auszahlung der Versicherungssumme zu bestätigen.

💡 Ordnung behalten?

Mit dem digitalen Versicherungsmanager Clark behältst du alle Versicherungen immer im Blick. Lies hier unseren Clark-Guide mit allen Infos.

Kosten und Gebühren: Was kostet eine Versicherung bei Getsurance?

Die Kosten einer Versicherung bei Getsurance richten sich nach dem jeweiligen Tarif. In der folgenden Tabelle siehst du übersichtlich, mit welchen Kosten du bei den verschiedenen Versicherungen rechnen kannst.

Versicherung Kosten / Monat
Berufsunfähigkeitsversicherung ab 19,70 €
Krebsversicherung ab 9,90 €
Arbeitsausfallversicherung ab 9,50 €
Risikolebensversicherung ab 1,97 €

Jetzt kostenlos Beitrag berechnen

Ist Getsurance seriös und sicher?

Bei der Frage, ob Getsurance seriös und sicher ist, müssen wir mehrere Faktoren einbeziehen.

Tochterunternehmen der Nürnberger Versicherung

Getsurance ist ein Tochterunternehmen der Nürnberger Versicherung. Die Nürnberger Versicherung gehört zu den führenden Versichereren für Lebensversicherungen in Deutschland und kann bereits über 130 Jahre an Erfahrungen nachweisen.

Rückversicherung der Reinsurance Group of America (RGA)

Seit dem Jahr 2018 ist die Reinsurance Group of America (RGA) als Rückversicherer für das Unternehmen dabei. Die RGA ist einer der größten Rückversicherer der Welt, mit einem Unternehmenswert von 7,4 Milliarden US-Dollar (Stand: 2021) und über 40 Jahren an Erfahrung.

Kooperation mit Squarelife

Die Versicherungen von Getsurance schließt du mit der Squarelife Insurance AG ab, einem Lebensversicherer aus Liechtenstein. Im Leistungsfall bekommst du die Zahlungen also direkt von Squarelife.

Auszeichnungen und Siegel

Getsurance wurde im Jahr 2019 von Focus Money als Testsieger in der Kategorie Krebsversicherungen ausgezeichnet. Außerdem hat das Unternehmen im Jahr 2017 von Focus Money das Siegel für die innovative Berufsunfähigkeitsversicherung erhalten.

Das Unternehmen hat darüberhinaus im Jahr 2018 den Deutschen Exzellenz-Preis für Digitalisierung, Software & Tools vom Deutschen Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG erhalten.

Daraus kann schlussgefolgert werden, dass Getsurance seriös und sicher ist.

Getsurance-Erfahrungen: Das sagen andere Kunden

Die Getsurance-Erfahrungen anderer Kunden sind ein guter Hinweis, wie sich die Plattform in der Praxis schlägt. Schauen wir uns deshalb die Getsurance-Erfahrungen auf der Bewertungsplattform eKomi an: Dort erreicht das Unternehmen bei über 500 Bewertungen 4,8 von fünf Sternen.

In den Google-Bewertungen haben über 80 Kunden ihre Getsurance-Erfahrungen geteilt. Hier erreicht das Unternehmen 4,6 von fünf Sternen, bei Trustpilot gibt es 4,5 von fünf Sterne bei knapp 200 Bewertungen. Die Getsurance-Erfahrungen der Kunden sind also überwiegend positiv.

Häufig gestellte Fragen

In unserer FAQ-Sektion beantworten wir kurz und kompakt häufig gestellte Fragen rund um den Anbieter für digitale Versicherungen.

  • Was ist Getsurance?

    Getsurance ist ein Anbieter für digitale Versicherungen. Kunden können verschiedene Versicherungen online abschließen, wie z.B. eine Berufsunfähigkeitsversicherung.

  • Wer steckt hinter Getsurance?

    Hinter Getsurance steckt die Nürnberger Versicherung, ursprünglich wurde das Unternehmen von den Brüdern Viktor und Johannes Becher gegründet.

  • Was bietet Getsurance an?

    Getsurance bietet die Krebsversicherung, die Arbeitsausfallversicherung, die Berufsunfähigkeitsversicherung und die Risikolebensversicherung an.

  • Was kostet Getsurance?

    Die Kosten richten sich bei Getsurance nach der gewählten Versicherung. Die Krebsversicherung kann z.B. schon ab 9,90 Euro monatlich abgeschlossen werden.

  • Ist Getsurance seriös?

    Hinter Getsurance steckt die Nürnberger Versicherung und das Unternehmen kooperiert u.a. mit Squarelife. Daraus kann geschlossen werden, dass Getsurance seriös ist.

Fazit: Schneller und unkomplizierter Abschluss von Versicherungen

Getsurance möchte es möglich machen, verschiedene Versicherungen so schnell und einfach wie möglich und ganz ohne Papierkram abschließen zu können. Innerhalb weniger Minuten erhalten Interessierte eine Zusage, ob sie für eine Versicherung bei Getsurance geeignet sind oder nicht.

Auch der Leistungsantrag ist so unkompliziert wie möglich gestaltet. Direkt auf der Website finden Kunden einen eigenen Bereich, wo mit wenigen Angaben die Leistung beantragt werden kann. Dafür sind nur wenige Daten notwendig.

Wenn du also nach einem Anbieter suchst, bei dem du unterschiedliche Versicherungen direkt online abschließen und deine Leistungen direkt online beantragen kannst, solltest du dir Getsurance auf der Website einmal genauer anschauen.

Jetzt kostenlos Beitrag berechnen


Hinweis: Alle Inhalte sind keine Anlage-, Steuer-, Versicherungs- oder Rechtsberatung. Sie dienen zur Information und Unterhaltung. Wir übernehmen keine Verantwortung für Risiken oder Verluste. Verzichte niemals auf deine eigene gründliche Recherche. Links können Affiliate-Links sein.

Christina Widner
Christina Widner ist Journalistin, Unternehmerin und ausgebildete Versicherungsfachangestellte. Sie war über 10 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Heute arbeitet sie als Journalistin für verschiedene Medienhäuser. Bei FINANZENTDECKER schreibt sie mit ihrer Expertise über Versicherungen und Steuern.