Umweltbank Tagesgeld Tagesgeldkonto Zinsen Erfahrungen Naturschutz Umweltschutz Nachhaltigkeit

Umweltbank Tagesgeld: Das kann das grüne Tagesgeldkonto

Du willst dein Geld sinnvoll investieren und zugleich noch etwas für den Klimaschutz und die Natur tun? Das geht! Mit dem grünen Tagesgeldkonto der Umweltbank kannst du dir attraktive Tagesgeldzinsen sichern und zugleich mit deiner Geldanlage noch ökologische Projekte fördern. In unserem Guide erklären wir dir alles, was du zum Umweltbank Tagesgeld wissen musst.

Umweltbank Tagesgeld: So legst du los

Bevor wir loslegen kurz die Information, wie du dein Umweltbank Tagesgeld eröffnen kannst. Das geht ganz einfach online über diesen Link auf der Website der Umweltbank mit einem Klick auf „Jetzt Konto eröffnen“. Die Kontoeröffnung dauert etwa 10 Minuten und kann vollständig digital von Zuhause aus abgeschlossen werden.

Jetzt kostenloses Tagesgeldkonto eröffnen

Was ist das Umweltbank Tagesgeld?

Das Umweltbank Tagesgeld ist das kostenlose Tagesgeldkonto der Umweltbank. Es trägt offiziell den Namen „UmweltFlexkonto“ (ehemals: „UmweltPluskonto“). Der Einfachheit halber sprechen wir einfach vom „Umweltbank Tagesgeld“. Du kannst, wie bei einem Tagesgeld üblich, jederzeit auf dein angelegtes Geld zugreifen und profitierst von jährlichen Zinszahlungen.

Die Umweltbank bezeichnet sich selbst als „die grüne Bank Deutschlands.“ Sie wurde Mitte der 1990er Jahre gegründet und besteht seit über 25 Jahren. Seit der Gründung hat die Bank laut eigenen Angaben über 25.000 Umweltprojekte finanziert. Das Ziel: Die Umweltbank will ökologische und soziale Verantwortung mit Finanzen verbinden. Mittlerweile arbeiten 300 Mitarbeiter für die Bank mit Sitz in Nürnberg. Die Bilanzsumme liegt bei über fünf Milliarden Euro.

Neben dem kostenlosen Tagesgeldkonto bietet die Umweltbank eine Reihe weiterer Finanzprodukte an. Dazu gehören ein kostenloses Festgeldkonto mit Laufzeiten von bis zu zehn Jahren und ein Depot.

Wie hoch sind die Zinsen beim Umweltbank Tagesgeld?

Die Umweltbank bietet für Neukunden und Bestandskunden ein „grünes“ Tagesgeldkonto an. Der Zinssatz beläuft sich auf 3,0 Prozent im Jahr. Der Zinssatz ist nicht auf einen Aktionszeitraum begrenzt und somit nicht mit anderen Neukundenaktionen vergleichbar. Dass die Zinsen gleichermaßen für Neu- und Bestandskunden gelten, ist ein faires Signal seitens der Umweltbank.

Der Zinssatz von 3,0 Prozent gilt bis zu einer Einlagesumme von 100.000 Euro. Solltest du mehr Geld auf deinem Tagesgeldkonto haben, wird darüber hinaus gehendes Geld mit 1,0 Prozent verzinst.

Jetzt kostenloses Tagesgeldkonto eröffnen

Wann zahlt das Umweltbank Tagesgeld Zinsen?

Die Zinsgutschrift erfolgt für dein Tagesgeldkonto bei der Umweltbank einmal im Jahr. Zum 31. Dezember werden dir deine erwirtschafteten Zinsen gutgeschrieben. Damit reiht sich die Umweltbank bei den etablierten Finanzinstituten ein, die ihren Anlegern die Zinsen noch in größeren Abständen auszahlen.

Durch die jährliche Zinsausschüttung profitierst du weniger vom Zinseszinseffekt. Andere Tagesgeldkonten zeichnen sich durch eine monatliche Zinszahlung aus. Dazu zählen beispielsweise das Stellantis Tagesgeld, die VW Bank oder auch dein nicht investiertes Geld beim Neobroker Trade Republic.

Kosten und Gebühren: Was kostet das Umweltbank Tagesgeld?

Das Tagesgeldkonto der Umweltbank ist für dich als Anleger komplett kostenlos. Weder für die Kontoeröffnung noch für andere Leistungen fallen Gebühren an. Auch Ein- und Auszahlungen sind kostenlos. Damit wird deine erwirtschaftete Rendite nicht durch etwaige Verwaltungskosten belastet.

Umweltbank Tagesgeld Kosten
Kontoführung 0 €
Verwahrentgeld keins
Ein- / Auszahlung kostenlos

Was sind die Vorteile vom Umweltbank Tagesgeld?

Schauen wir uns an, welche Vorteile das Umweltbank Tagesgeld mit sich bringt.

1. Attraktive Tagesgeldzinsen ohne zeitliche Begrenzung

Im Gegensatz zu anderen Tagesgeldanbietern verzichtet die Umweltbank auf einen Aktionszeitraum, der die attraktiven Zinsen zeitlich beschränkt. Somit profitieren neue und bestehende Tagesgeld-Investoren mit dem Umweltbank Tagesgeld unbegrenzt von den attraktiven Konditionen in Kombination mit der hohen Flexibilität eines Tagesgeldkontos.

2. Kompensation von Treibausgasen

Wenn du dein Geld bei der Umweltbank anlegst, tust du der Umwelt etwas Gutes. Pro 1.000 Euro auf dem Tagesgeldkonto werden Treibhausgase kompensiert, die 1.700 gefahrenen Kilometern mit dem Auto entsprechen. Die Kompensation kommt dadurch zustande, dass die Umweltbank mit dem investierten Geld Kredite an nachhaltige Umweltprojekte vergibt.

3. Keine Mindestanlage

Für dein Tagesgeldkonto bei der Umweltbank gibt es keine Mindestanlagesumme. Das heißt: Auch Investoren mit weniger verfügbarem Geld können von den attraktiven Tagesgeldzinsen der Umweltbank profitieren. Damit spricht die grüne Bank aus Nürnberg eine große Zielgruppe an. Im Übrigen gibt es auch keine Begrenzung nach oben. Allerdings sinkt der Zinssatz ab einer Summe von 100.000 Euro.

4. Gesetzliche Einlagensicherung

Das Umweltbank Tagesgeld bietet dir auch im Ernstfall volle Sicherheit. Deine Einlagen sind bis zu einer Summe von 100.000 Euro durch die gesetzliche Einlagensicherung geschützt. Solltest du darüber nachdenken, höhere Summen zu investieren, empfehlen wir dir, dass du dich nach sicheren Tagesgeld-Alternativen wie Geldmarkt-Fonds oder Anleihen umschaust.

5. Telefonischer Support

Es ist längst nicht mehr selbstverständlich, dass Banken für dich persönlich erreichbar sind. Das ist bei der Umweltbank anders. Solltest du Fragen zu deinem Tagesgeldkonto haben, kannst du von Montag bis Freitag zwischen 8 und 18 Uhr bei der Telefon-Hotline anrufen und direkt mit einem Mitarbeiter sprechen. Darüber hinaus gibt es noch ein umfangreiches FAQ sowie einen eigenen Service-Bereich mit Formularen zum Download.

6. Digitale Kontoführung und Kontoeröffnung

Obwohl die Umweltbank für dich als Anleger also persönlich erreichbar ist, funktioniert die komplette Abwicklung digital. Von der Kontoeröffnung und der Identifizierung bis hin zur Verwaltung deiner Geldanlage kannst du alles bequem vom Smartphone oder PC erledigen. Es ist also nicht notwendig, dass du in eine Filiale oder zur Post gehst. Somit spricht die Umweltbank digitalaffine Tagesgeld-Investoren an.

7. Kostenloses Tagesgeldkonto

Zuletzt ist das „grüne Tagesgeldkonto“ der Umweltbank komplett kostenlos für dich. Es gibt keine Verwahrentgelte. Ebenso wenig fallen Gebühren für die Kontoführung, für Ein- und Auszahlungen sowie für die Kontoeröffnung an. Eine interessante Ergänzung: Du kannst dein Referenzkonto auch bei einer anderen Bank eröffnen und musst somit nicht zwingend mehrere Konten bei der Umweltbank eröffnen.

Umweltbank Tagesgeld eröffnen: So funktioniert die Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung beim Umweltbank Tagesgeld funktioniert in wenigen Minuten online und bequem von Zuhause aus. Wir gehen die Schritte nun nacheinander durch, damit du dir im Vorhinein einen möglichst guten Überblick über den Prozess verschaffen kannst. Wenn du aber schon mal ein Girokonto oder Depot eröffnet hast, sollte dir das alles ziemlich bekannt vorkommen.

  1. Im ersten Schritt besuchst du die Website der Umweltbank und klickst auf den Button „Jetzt Konto eröffnen“.
  2. Nun folgst du den Schritten der Kontoeröffnung. Dazu gehört, dass du Angaben zu deiner Person, Kontaktmöglichkeiten und deiner Anschrift machst.
  3. Ist das erledigt, liest und bestätigst du die rechtlich relevanten Dokumente, also Preis- und Leistungsverzeichnis, AGB und Datenschutzerklärung.
  4. Nun ist dein Antrag abgeschlossen. Es fehlt noch deine Identifizierung. Das geht bei der Umweltbank über das Ident-Verfahren der Deutschen Post: Entweder bequem per Webcam per VideoIdent oder in der nächsten Postfiliale per PostIdent.
  5. Ist auch das abgeschlossen, ist dein Umweltbank Tagesgeld eröffnet. Nun erhältst du in wenigen Tagen deine Zugangs- und Kontodaten und kannst Geld auf dein Tagesgeldkonto überweisen.

Der ganze Prozess der Kontoeröffnung sollte in etwa 10 bis 15 Minuten von Zuhause aus erledigt sein.

Jetzt kostenloses Tagesgeldkonto eröffnen

Umweltbank Tagesgeld Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Um ein Finanzprodukt einschätzen zu können, verlassen wir uns zunächst auf unsere eigenen Erfahrungen und schauen dann auf die Erfahrungen, die andere Kunden und Medien mit diesem Finanzprodukt gemacht haben. Bei uns überzeugt das Umweltbank Tagesgeld mit einem attraktiven Zinssatz ohne Laufzeit-Einschränkung und einer komplett digitalen Abwicklung. Dabei sticht insbesondere der Faktor der Treibhausgas-Kompensation positiv heraus.

Weil die Umweltbank vergleichsweise klein ist, gibt es relativ wenige Bewertungen. Bei „Finanzfluss“ kommt die grüne Bank beispielsweise auf 4,7 von 5,0 Sternen bei drei Bewertungen. Auf anderen Portalen fällt die Bewertung schlechter aus. Das liegt allerdings auch daran, dass viele Nutzer die schlechtere telefonische Erreichbarkeit bemängeln, was allerdings auf den hohen Ansturm aufgrund der attraktiven Zinsen zurückzuführen sein dürfte und kein dauerhafter Zustand ist.

Dafür wissen die Apps im Google Play Store mit 5,0 Sternen und im Apple App Store mit 4,9 Sternen überzeugen, sodass am Ende ein positiver Gesamteindruck steht.

Umweltbank Tagesgeld-Alternativen: Diese Tagesgelder haben wir getestet

Wenn du trotz dieser positiven Eindrücke eine Umweltbank Tagesgeld-Alternative für dein neues Tagesgeldkonto suchst, findest du hier unsere Datenbank mit allen Tests von kostenlosen Tagesgeldkonten.

Fazit: Für wen lohnt sich das Umweltbank Tagesgeld?

Das grüne Tagesgeldkonto der Umweltbank ist eine interessante Option für alle digitalversierten Anleger, die einerseits von attraktiven Tagesgeldzinsen profitieren möchten und andererseits zugleich mit ihrer Geldanlage noch etwas für die Natur und unser Klima machen wollen. Aufgrund der nicht vorhandenen Mindestanlagesumme können alle Interessierten vom Angebot profitieren.

Wenn du dein Umweltbank Tagesgeld eröffnen möchtest, geht das ganz einfach online über diesen Link auf der Website der Umweltbank mit einem Klick auf „Jetzt Konto eröffnen“. Die Kontoeröffnung dauert etwa 10 Minuten und kann vollständig digital von Zuhause aus abgeschlossen werden.

Jetzt kostenloses Tagesgeldkonto eröffnen

Unser Geschenk für dich
Abonniere unseren Newsletter mit 5 Finanz-News in unter 5 Minuten – jeden Mittwoch in die Inbox. Als Dank schenken wir dir unsere Aktienkauf-Checkliste!

Damit akzeptierst du unseren Datenschutz

Christian Erxleben ist ausgebildeter Journalist mit Erfahrung in den Bereichen Technologie, Wirtschaft und Gesundheit. Neben seiner Arbeit für FINANZENTDECKER als Experte für Finanzprodukte, ist er beim Diakoniewerk Martha-Maria tätig. Er investiert aktiv in Aktien und ETFs.