Comdirect Tagesgeld PLUS Vorteile Kosten Gebühren Zinsen Zinsintervall Zinsgarantie
Comdirect

Comdirect Tagesgeld PLUS: Zinsen, Vorteile und Erfahrungen

Die Comdirect ist eine der größten deutschen Direktbanken und bietet mit ihrem Tagesgeldkonto attraktive Zinsen für Sparer an. Wir zeigen dir alles, was du über das Comdirect Tagesgeld PLUS wissen musst.

Comdirect Tagesgeld: So legst du los

Bevor wir loslegen kurz die Information, wie du dein Comdirect Tagesgeld eröffnen kannst. Das geht ganz einfach online über diesen Link auf der Website der Comdirect mit einem Klick auf „Jetzt online eröffnen“. Die Kontoeröffnung dauert etwa 10 Minuten und kann vollständig digital von Zuhause aus abgeschlossen werden.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Was ist das Comdirect Tagesgeld?

Die Comdirect wurde 1994 gegründet und ist heute eine der größten deutschen Direktbanken. Sie gehört seit 2019 als Tochterunternehmen vollständig zur Commerzbank. Besonders bekannt ist die Bank für das Comdirect Depot und Junior Depot, das Comdirect Girokonto und das hier besprochene kostenlose Comdirect Tagesgeldkonto.

Dieses nennt die Comdirect Tagesgeld PLUS, auch wenn es nur dieses eine Tagesgeldkonto gibt. Kunden sollten sich also nicht vom Namen verwirren lassen. Das Konto ist bei der Kontoeröffnung kostenlos und kann von jedem eröffnet werden. Mehr zu den Details, Kosten und Vorteilen erfährst du in den folgenden Absätzen.

Wie hoch sind die Zinsen beim Comdirect Tagesgeld?

Die Zinsen beim Comdirect Tagesgeld liegen bei 3,25 Prozent. Die Comdirect hat sich im Vergleich zu vielen anderen Banken nach der Zinswende etwas länger Zeit gelassen mit den Zinserhöhungen. Dafür wurden die Zinsen dann in größeren Sprüngen angehoben.

Die Zinsen garantiert die Comdirect für drei Monate. Sollten die Zinssätze in dem Zeitraum also fallen, erhältst du dennoch deine 3,25 Prozent. Zudem gibt es die Zinsen bis zu einer Höhe von 1.000.000 Euro. Alles darüber hinaus wird mit einem niedrigeren Zinssatz verzinst.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Wann zahlt das Comdirect Tagesgeld Zinsen?

Die Comdirect zahlt bei ihrem Tagesgeld PLUS die Zinsen vierteljährlich zum Ende des Quartals aus, also zum 31.03., 30.06., 30.09. und 31.12. eines jeden Jahres.

Damit zahlt die Comdirect die Zinsen höher frequentiert aus als die meisten Direktbanken, die die Zinsen nur jährlich ausschütten. In unserem Artikel über Tagesgelder mit monatlichen Zinsen haben wir vorgerechnet, wie kürzere Zinsintervalle den Zinseszins steigern können.

Kosten und Gebühren: Was kostet das Comdirect Tagesgeld PLUS?

Das Comdirect Tagesgeld PLUS ist erst einmal kostenlos für mindestens sechs Monate. Wenn du in der Zeit ein Depot oder Girokonto eröffnest, verlängert sich dieser Zeitraum um weitere sechs Monate. Anschließend kostet das Tagesgeld PLUS 1,90 Euro Kontoführungsgebühren pro Monat. Weitere Kosten oder Gebühren gibt es nicht.

Comdirect Tagesgeld Kosten
Kontoführung 0 – 1,90 €
Verwahrentgeld keins
Ein- / Auszahlung kostenlos

Was sind die Vorteile vom Comdirect Tagesgeld?

Schauen wir uns an, welche Vorteile das Comdirect Tagesgeldkonto PLUS mit sich bringt.

1. Kostenloses Tagesgeldkonto

Bei der Comdirect bekommst du ein im Aktionszeitraum kostenloses und anschließend günstiges Tagesgeldkonto, für das du keine Verwahrentgelder oder Negativzinsen zahlen musst. Alle Ein- und Auszahlungen sind kostenlos und obendrauf kannst du dir sogar noch ein kostenloses Girokonto oder Depot eröffnen.

2. Keine Mindestanlagesumme

Beim Comdirect Tagesgeld gibt es keine Mindestanlagesumme. Du kannst bereits ab einem Euro in das PLUS-Konto investieren und von den steigenden Zinsen profitieren. Die maximale Anlagesumme ist zudem unbegrenzt, was die Comdirect von den meisten Direktbanken unterscheidet.

3. Zinsgarantie in unsicheren Zeiten

Die Comdirect spricht dir bei ihrem Tagesgeldkonto eine Zinsgarantie von drei Monaten aus. Das ist insbesondere in unsicheren Zeiten ein wichtiges Signal für Tagesgeld-Sparer, da sie sich so auf den Zinssatz einstellen und damit kalkulieren können. Achten sollten Kunden auf weitere Zinserhöhungen, die in einem Umfeld steigender Zinsen folgen sollten.

4. Hohe Tagesgeldzinsen

Die Zinsen auf das Comdirect Tagesgeldkonto steigen seit Winter 2022 wieder und liegen im Vergleich mit anderen Tagesgeldern von Direktbanken im hohen Bereich. Die Comdirect hat zwar später mit den Zinserhöhungen angefangen, dafür aber größere Sprünge gemacht.

5. Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Ein weiterer wichtiger Punkt beim Tagesgeld ist die Sicherheit. Auch die ist bei der Comdirect gegeben, da die Comdirect natürlich wie jede deutsche Bank der Einlagensicherung unterliegt. Bis zu einer Höhe von 100.000 Euro pro Kunde und Bank sollte dein Geld geschützt sein.

6. Lange Erreichbarkeit per Telefon

In Zeiten, in denen Banken durch Neobanken unter Preisdruck geraten, ist es nicht mehr selbstverständlich, dass sie einen hochwertigen Service per Telefon anbieten. Doch gerade hier können insbesondere Direktbanken punkten und den jungen Neobanken zeigen, was sie können. So macht es auch die Comdirect, die von Montag bis Sonntag rund um die Uhr telefonisch erreichbar ist.

In unserem Comdirect-Test hatten wir immer nach wenigen Minuten einen persönlichen Ansprechpartner am Hörer. Wer die Servicewüste bei Neobanken kennt, weiß das zu schätzen. Darüber hinaus bietet die Comdirect auch Service und Support per E-Mail, Fax, Post und natürlich einen Konto- bzw. Kartensperrnotruf an.

Comdirect Tagesgeld eröffnen: So funktioniert die Kontoeröffnung

Die Kontoeröffnung beim Comdirect Tagesgeld PLUS funktioniert in wenigen Minuten online und bequem von Zuhause aus. Wir gehen die Schritte nun nacheinander durch, damit du dir im Vorhinein einen möglichst guten Überblick über den Prozess verschaffen kannst. Wenn du aber schon mal ein Girokonto oder Depot eröffnet hast, sollte dir das alles ziemlich bekannt vorkommen.

  1. Im ersten Schritt besuchst du die Website der Comdirect und klickst auf den Button „Jetzt online eröffnen“.
  2. Nun folgst du den Schritten der Kontoeröffnung. Dazu gehört, dass du Angaben zu deiner Person, Kontaktmöglichkeiten und deiner Anschrift machst.
  3. Ist das erledigt, liest und bestätigst du die rechtlich relevanten Dokumente, also Preis- und Leistungsverzeichnis, AGB und Datenschutzerklärung.
  4. Nun ist dein Antrag abgeschlossen. Es fehlt noch deine Identifizierung. Das geht bei der Comdirect über das Ident-Verfahren der Deutschen Post: Entweder bequem per Webcam per VideoIdent oder in der nächsten Postfiliale per PostIdent.
  5. Ist auch das abgeschlossen, ist dein Comdirect Tagesgeldkonto eröffnet. Nun erhältst du in wenigen Tagen deine Zugangs- und Kontodaten und kannst Geld auf dein Tagesgeldkonto überweisen.

Der ganze Prozess der Kontoeröffnung sollte in etwa 10 bis 15 Minuten von Zuhause aus erledigt sein.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Comdirect Tagesgeld-Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Um ein Finanzprodukt einschätzen zu können, verlassen wir uns zunächst auf unsere eigenen Erfahrungen und schauen dann auf die Erfahrungen, die andere Kunden und Medien mit diesem Finanzprodukt gemacht haben. Bei uns überzeugt das Comdirect Tagesgeld mit hohen Zinsen, 24/7-Telefonsupport und einem breiten All-in-One-Angebot mit optionalem Girokonto und Depot. Nicht so gut gefallen uns die Kontoführungsgebühren nach sechs bzw. 12 Monaten. Die sind zwar günstig, stören aber dennoch.

Die positiven Erfahrungen mit dem Comdirect Tagesgeld teilen auch andere Medien. So wurde die Comdirect bereits mehrfach in Folge zur besten Bank in Deutschland ausgezeichnet und hat Preise, Auszeichnungen und Testsiege für die mobilen Apps gewonnen. Zudem erreicht die Comdirect-App für iOS-Geräte 4,7 von fünf Sternen bei über 90.000 Rezensionen. Die Android-App erreicht 4,2 von fünf Sternen. Die Comdirect Tagesgeld-Erfahrungen sind also überwiegend positiv.

Comdirect Tagesgeld-Alternativen: Diese Tagesgelder haben wir getestet

Wenn du trotz dieser positiven Eindrücke eine Comdirect Tagesgeld-Alternative für dein neues Tagesgeldkonto suchst oder dir weitere Tagesgeld-Alternativen anschauen möchtest, findest du hier unsere Datenbank mit allen Tests von kostenlosen Tagesgeldkonten.

Fazit: Für wen lohnt sich das Comdirect Tagesgeldkonto?

Das Comdirect Tagesgeld lohnt sich für alle, die ein Tagesgeldkonto mit hohen Zinsen und ausgezeichnetem Support bei einer der beliebtesten Direktbanken in Deutschland suchen.

Wenn du dir das Comdirect Tagesgeld eröffnen möchtest, geht das ganz einfach online über diesen Link auf der Website der Comdirect mit einem Klick auf „Jetzt online eröffnen“. Die Kontoeröffnung dauert etwa 10 Minuten und kann vollständig digital von Zuhause aus abgeschlossen werden.

Jetzt Tagesgeldkonto eröffnen

Unser Geschenk für dich
Abonniere unseren Newsletter mit 5 Finanz-News in unter 5 Minuten – jeden Mittwoch in die Inbox. Als Dank schenken wir dir unsere Aktienkauf-Checkliste!

Damit akzeptierst du unseren Datenschutz

Tobias Gillen ist Unternehmer, Journalist und Buch-Autor. Neben seiner Position als Geschäftsführender Gesellschafter der BASIC thinking GmbH hat er 2017 das Online-Magazin FINANZENTDECKER gegründet, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, finanzielle Bildung in Deutschland zu stärken.