J&T Direktbank Tagesgeld Festgeld Zinsen Vorteile Erfahrungen Nachteile Bewertung Zinssatz
J&T Banka

J&T Direktbank Tagesgeld: Das solltest du über das Tagesgeld wissen

Die J&T Direktbank war mit ihrem Tagesgeldkonto eine der ersten Banken, die ihre Kunden von den aktuellen Zinssteigerungen profitieren ließ. In unserem Guide schauen wir uns an, was du über das J&T Direktbank Tagesgeld wissen musst. 

J&T Direktbank Tagesgeld: So legst du los

Bevor wir loslegen kurz die Information, wie du dein J&T Direktbank Tagesgeld eröffnen kannst. Das geht ganz einfach online über diesen Link auf der Website der J&T Direktbank mit einem Klick auf „Konto eröffnen“. Die Kontoeröffnung dauert etwa 10 Minuten und kann vollständig digital von Zuhause aus abgeschlossen werden.

Jetzt kostenloses Tagesgeld eröffnen

Was ist das J&T Direktbank Tagesgeld?

Nach vielen Niedrigzinsjahren hat auch die J&T Direktbank ihre Tagesgeldzinsen wieder erhöht. Damit hast du die Möglichkeit, dein Geld zu einem attraktiven Zinssatz für dich arbeiten zu lassen. Alles, was du dafür brauchst, ist ein Girokonto in Deutschland  (als Referenzkonto für Ein- und Auszahlungen) und ein Smartphone (für die Push-TAN-App).

Die J&T Direktbank ist die deutsche Zweigstelle der tschechischen Privat- und Investmentbank J&T Banka. Diese wurde 1998 gegründet und wächst seitdem laut eigenen Aussagen in ganz Europa. Im Januar 2023 erhielt die J&T Banka ein offizielles Moody’s Investment-Rating (Baa2) mit stabilem Ausblick. Neben dem Tagesgeldkonto bietet die Bank in Deutschland auch noch das J&T Direktbank Festgeld an.

Wie hoch sind die Zinsen beim J&T Direktbank Tagesgeld?

Die Zinsen beim J&T Direktbank Tagesgeld liegen bei 3,5 Prozent pro Jahr mit einer Zinsgarantie bis zu drei Monaten und einer Summe bis 500.000 Euro. Damit liegen die Zinsen noch ein Stück höher als bei vergleichbaren Anlageprodukten anderer Banken. Zudem ist die Maximalgrenze von 500.000 Euro vergleichsweise hoch.

Die meisten Banken begrenzen die Anlage zu hohen Zinssätzen auf 50.000 oder 100.000 Euro. Gleichzeitig solltest du beachten, dass die J&T Direktbank ab einer Summe von 500.000 Euro überhaupt keine Zinsen auf dein Guthaben mehr zahlt. Da die Maximalsumme aber sehr hoch ist, sollten die meisten Sparer und Anleger damit kein Problem haben.

Jetzt kostenloses Tagesgeld eröffnen

Wann zahlt das J&T Direktbank Tagesgeldkonto Zinsen?

Du erhältst beim J&T Direktbank Tagesgeldkonto eine monatliche Zinsgutschrift. So profitierst du bestmöglich vom Zinseszinseffekt. Bei dem hohen Zinssatz und keiner Mindestanlagesumme kannst du daher schon ab 1 Euro dein Geld für dich arbeiten lassen.

Dein Guthaben ist darüber hinaus jederzeit verfügbar. Du kannst also wann immer du willst Geld abheben oder einzahlen. Über das Online-Banking kannst du außerdem immer einsehen, wie die Zinsen für dein Tagesgeldkonto ausfallen. Du kannst dich aber auch darauf verlassen, dass dich die Bank über Änderungen informiert.

Kosten und Gebühren: Was kostet das J&T Direktbank Tagesgeld?

Das J&T Direktbank Tagesgeldkonto kostet dich nichts. Es gibt weder Kontoführungsgebühren noch Negativzinsen oder ein Verwahrentgeld. Ein- und Auszahlungen von deinem Tagesgeldkonto auf dein Girokonto sind ebenfalls kostenlos.

J&T Direktbank Kosten
Kontoführung 0 Euro
Verwahrentgeld keins
Ein- / Auszahlung kostenlos

Was sind die Vorteile des J&T Direktbank Tagesgeldkontos?

Schauen wir uns an, welche Vorteile das kostenlose J&T Direktbank Tagesgeldkonto mit sich bringt.

1. Kostenloses Tagesgeldkonto

Das J&T Direktbank Tagesgeldkonto ist komplett kostenlos. Du musst weder Kontoführungsgebühren noch Verwahrentgelt oder Negativzinsen zahlen. Auch die Ein- und Auszahlungen sind kostenlos.

2. Hohe Tagesgeldzinsen

Die J&T Direktbank war eine der ersten, die ihre Kunden von den allgemeinen Zinssteigerungen profitieren ließ. Mit den hohen Zinsen kannst du dein Geld für dich arbeiten lassen. Sollte sich etwas an den Zinsen ändern, wirst du informiert.

3. Keine Mindestanlagesumme

Beim J&T Direktbank Tagesgeldkonto gibt es keine Mindestanlagesumme. Damit kannst du also schon ab einem Euro von den attraktiven Zinsen profitieren. Die maximale Summe ist auf 500.000 Euro begrenzt, was die meisten Sparer und Anleger wohl nicht erreichen dürften.

4. Monatliche Zinszahlungen

Beim J&T Direktbank Tagesgeldkonto erhältst du monatliche Zinszahlungen. Damit profitierst du von einem stärkeren Zinseszinseffekt, wenn du dein Geld in kürzeren Intervallen gutgeschrieben bekommst und auf dem Tagesgeldkonto liegen lässt. Zudem bist du dadurch flexibler, weil du monatlich über die Zinsen verfügen kannst.

5. Einlagensicherung bis 100.000 Euro

Bei allen EU-Mitgliedstaaten gilt eine gesetzliche Einlagensicherung bis zu einem Betrag von 100.000 Euro. So auch bei der tschechischen J&T Direktbank und ihrer deutschen Zweigstelle. Deine Einlagen sind also bis zu dieser Höhe auch im Falle einer Insolvenz der Bank abgesichert. Weitere Informationen zur EU-weiten Einlagensicherung findest du auf der Website des Bundesfinanzministeriums.

6. Zinsgarantie in unsicheren Zeiten

Die J&T Direktbank vergibt eine Zinsgarantie bis zu drei Monaten. Das gibt dir Planungssicherheit bei deiner Anlage. Gleichzeitig solltest du darauf achten, wie sich die Zinsen insgesamt entwickeln. Eventuelle Zinserhöhungen sind nicht ausgeschlossen und aktuell wahrscheinlicher als Zinssenkungen.

J&T Direktbank Tagesgeld eröffnen: So funktioniert die Kontoeröffnung

Die Eröffnung des J&T Direktbank Tagesgeldkontos funktioniert in wenigen Minuten online und bequem von Zuhause aus. Wir gehen die Schritte nun nacheinander durch, damit du dir im Vorhinein einen möglichst guten Überblick über den Prozess verschaffen kannst. Wenn du aber schon mal ein Girokonto oder Depot eröffnet hast, sollte dir das alles ziemlich bekannt vorkommen.

  1. Im ersten Schritt besuchst du die Website der J&T Direktbank und klickst auf den Button „Konto eröffnen“.
  2. Nun folgst du den Schritten der Kontoeröffnung. Dazu gehört, dass du Angaben zu deiner Person, Kontaktmöglichkeiten und deiner Anschrift machst.
  3. Ist das erledigt, liest und bestätigst du die rechtlich relevanten Dokumente, also Preis- und Leistungsverzeichnis, AGB und Datenschutzerklärung.
  4. Nun ist dein Antrag abgeschlossen. Es fehlt noch deine Identifizierung. Das geht bei der J&T Direktbank über das VideoIdent-Verfahren bequem von Zuhause aus.
  5. Ist auch das abgeschlossen, ist dein J&T Direktbank Tagesgeldkonto eröffnet. Nun erhältst du in wenigen Tagen deine Zugangs- und Kontodaten und kannst Geld auf dein Tagesgeldkonto überweisen.

Der ganze Prozess der Kontoeröffnung sollte in etwa 10 bis 15 Minuten von Zuhause aus erledigt sein.

Jetzt kostenloses Tagesgeld eröffnen

J&T Direktbank Tagesgeld-Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Um ein Finanzprodukt einschätzen zu können, verlassen wir uns zunächst auf unsere eigenen Erfahrungen und schauen dann auf die Erfahrungen, die andere Kunden und Medien mit diesem Finanzprodukt gemacht haben. Bei uns überzeugt das J&T Direktbank Tagesgeldkonto vor allem durch seine hohen Zinsen, der fairen Mindestanlagesumme und der hohen Maximalanlagesumme.

Die J&T Direktbank Tagesgeld-Erfahrungen anderer Medien sehen ähnlich aus. „Tagesgeldvergleich“ sieht das J&T Direktbank Tagesgeldkonto als gutes Angebot und vergibt 4,4 von fünf möglichen Sternen. „Focus Online“ gibt in seinem Schnellcheck die Note 1,3 und betont vor allem die Attraktivität für zinsbewusste Anleger. Die J&T Direktbank Tagesgeld-Erfahrungen sind also überwiegend positiv.

J&T Direktbank Tagesgeld-Alternativen: Diese Tagesgelder haben wir getestet

Wenn du trotz dieser positiven Eindrücke eine J&T Direktbank-Alternative für dein neues Tagesgeldkonto suchst oder dir weitere Tagesgeld-Alternativen anschauen möchtest, findest du hier unsere Datenbank mit allen Tests von kostenlosen Tagesgeldkonten.

Häufig gestellte Fragen

In unserer FAQ-Sektion beantworten wir kurz und kompakt häufig gestellte Fragen rund um das Tagesgeldkonto.

  • Wie hoch sind die Zinsen beim J&T Direktbank Tagesgeld?

    Die Zinsen beim J&T Direktbank Tagesgeld liegen bei 3,5 Prozent. Der Zinssatz ist jeweils für drei Monate garantiert.

  • Was kostet das J&T Direktbank Tagesgeldkonto?

    Das J&T Direktbank Tagesgeldkonto ist kostenlos. Es gibt keine Kontoführungsgebühren, Negativzinsen oder sonstige Gebühren.

  • Wann zahlt die J&T Direktbank Zinsen aus?

    Die J&T Direktbank zahlt bei ihrem Tagesgeldkonto monatlich Zinsen aus. Damit gehört die Bank zu den wenigen Banken, die ein monatliches Zinsintervall anbieten.

  • Ist das J&T Direktbank Tagesgeld empfehlenswert?

    Das J&T Direktbank Tagesgeldkonto ist empfehlenswert, wenn du ein Tagesgeld mit hohen Zinsen, niedriger Mindestanlagesumme und hohen Maximalanlagesummen suchst.

Fazit: Für wen lohnt sich das J&T Direktbank Tagesgeld?

Das J&T Direktbank Tagesgeld lohnt sich für alle, die ein kostenloses Konto suchen, das hohe Zinsen und eine monatliche Zinszahlung kombiniert. Du bist flexibel mit deiner Geldanlage und kannst jederzeit über dein Guthaben verfügen und es zurück auf dein Girokonto überweisen.

Wenn du ein J&T Direktbank Tagesgeldkonto eröffnen möchtest, geht das ganz einfach online über diesen Link auf der Website mit einem Klick auf „Konto eröffnen“. Die Kontoeröffnung dauert etwa 10 Minuten und kann vollständig digital von Zuhause aus abgeschlossen werden.

Jetzt kostenloses Tagesgeld eröffnen

Unser Geschenk für dich
Abonniere unseren Newsletter mit 5 Finanz-News in unter 5 Minuten – jeden Mittwoch in die Inbox. Als Dank schenken wir dir unsere Aktienkauf-Checkliste!

Damit akzeptierst du unseren Datenschutz

Christina Widner ist Journalistin, Unternehmerin und ausgebildete Versicherungsfachangestellte. Sie war über 10 Jahren in der Versicherungsbranche tätig. Heute arbeitet sie als Journalistin für verschiedene Medienhäuser. Bei FINANZENTDECKER schreibt sie mit ihrer Expertise über Versicherungen und Steuern.