Nuri Bitwala Girokonto Bitcoin Ethereum

Nach Nuri-Insolvenz: 3 Nuri-Alternativen für Krypto-Investments

Krypto-Plattform Nuri (vormals Bitwala) ist insolvent. Das teilte das Unternehmen am Dienstag (9. August 2022) mit. Betroffen sind insgesamt über 500.000 Kunden, die Einlagen in Höhe von 325 Millionen Euro bei Nuri verwaltet haben. Wir schauen uns die Situation bei Nuri genauer an und zeigen dir passende Nuri-Alternativen, mit denen du in Kryptowährungen investieren kannst.

Zunächst einmal die beruhigende Nachricht: Das Insolvenzverfahren bedeutet erst einmal nur, dass sich Nuri neu aufstellen und sanieren muss. Die App und die einzelnen Produkte von Nuri werden bis auf Weiteres unverändert angeboten. Auch das Guthaben der Nuri-Kunden, das bei der Solarisbank liegt, ist von der Insolvenz nicht betroffen.

Du hast weiterhin garantierten Zugriff auf Dein Geld und kannst es jederzeit ein- und auszahlen. Deine Euro-Einlagen auf dem Bankkonto, alle Bitcoin- und Ether-Einlagen in Wallets und Vaults sowie die Nuri Pot-Investitionen sind von dieser Situation nicht betroffen.

Nuri war es nach langer Finanzierungssuche nicht gelungen, eine weitere Investmentrunde abzuschließen. Als Grund nennt die Plattform die wirtschaftlich angespannte Situation aufgrund von Corona-Pandemie, Ukraine-Krieg und einigen Unruhen innerhalb der Kryptomärkte.

Nuri-Alternativen: Wohin mit den Kryptowährungen?

Dennoch stellt sich für Nutzer die Frage, ob sie Nuri weiterhin ihr Vertrauen schenken möchten oder ihre Einlagen und Kryptowährungen nicht lieber von der Plattform abziehen möchten. Aus diesem Grund zeigen dir dir einige Nuri-Alternativen, mit denen du deine Krypto-Investments fortführen kannst und auf die du deine Kryptos von Nuri transferieren kannst.

1. Bison

Bison ist eine deutsche Kryptobörse der Börse Stuttgart und dadurch bereits legitimiert. Auf Bison können die Werte Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Ripple, Uniswap, Chainlink, Cardano, Solana und Polkadot gehandelt oder per Krypto-Sparplan bespart werden. Dazu gibt es auf unserer Seite bereits eine ausführliche Anleitung.

Die Kryptobörse Bison gibt es als mobile App für iOS- und Android-Geräte und als Webversion. Der Handel mit allen fünf Kryptowerten kostet nur 0,75 Prozent Spread. Transaktions- und Kontoführungsgebühren entfallen. Damit ist die Börse auch preislich attraktiv. Zudem gibt es über diesen Link 20 Euro Bonus, wenn du in den ersten zwei Monaten für 50 Euro handelst.

Bison: Kurz & kompakt

Bison Krypto-SparplanBison ist die Kryptobörse der Börse Stuttgart und damit ein in Deutschland ansässiges Unternehmen. Auf Bison kannst du die wichtigsten Kryptowährungen besparen.

  • Keine Transaktionsgebühren
  • Deutsches Unternehmen
  • 20 Euro Bonus geschenkt

Jetzt Konto eröffnen

2. BSDEX

Die Börse Stuttgart Digital Exchange (BSDEX) ist die Kryptobörse der Börse Stuttgart und punktet vor allem mit sehr günstigen Ordergebühren von 0,2 bis 0,35 Prozent pro Order. Bei der BSDEX kannst du Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple kaufen.

Deine Coins werden bei der Blocknox GmbH verwahrt, einer Tochtergesellschaft der Börse Stuttgart. Die Bareinlagen auf dem Verrechnungskonto liegen bei der Solarisbank in Berlin. Zudem ist die Axel Springer SE und der Finanzinvestor SBI Holdings an BSDEX beteiligt.

BSDEX: Kurz & kompakt

BSDEXDie BSDEX punktet durch sehr günstige Ordergebühren und ein professionelles User Interface. Wer die vier großen Kryptowährungen Bitcoin, Ethereum, Litecoin und Ripple regelmäßig handeln möchte, findet hier eine deutsche Kryptobörse mit großem Namen.

  • Sehr günstiger Kryptohandel
  • Keine Mindestordervolumina
  • Börse Stuttgart steht für Qualität

Jetzt Konto eröffnen

3. Coinbase

Coinbase ist eine der größten und bekanntesten Kryptobörsen der Welt und seit 2021 sogar selbst an der Börse gelistet. Coinbase wurde 2012 gegründet, sitzt in San Francisco in den USA und betreut bereits über 90 Milliarden US-Dollar Einlagen von über 40 Millionen Kunden.

Auf Coinbase können diverse Kryptowerte gehandelt und per Krypto-Sparplan bespart werden, darunter Bitcoin, Bitcoin Cash, Ethereum, Litecoin, Ripple und über 40 weitere. Auch dazu gibt es bereits eine Anleitung von uns. Zudem gibt es 10 Euro in Bitcoin geschenkt, wenn du dein Konto über diesen Link eröffnest und für mindestens 100 Euro Kryptowährungen handelst.

Coinbase: Kurz & kompakt

Coinbase Krypto-SparplanCoinbase ist eine der größten Kryptobörsen der Welt mit über 40 Millionen Kunden. Die Preise sind fair und es gibt eine riesige Auswahl an verschiedenen Krypto-Sparplänen.

  • Über 150 Kryptowerte besparbar
  • Keine Mindestsummen
  • 10 Euro Bonus in Bitcoin

Jetzt Konto eröffnen

Fazit zur Nuri-Insolvenz: Diversifikation und Alternativen

Die Nuri-Insolvenz zeigt, warum es so wichtig ist, seine Investments und Einlagen über verschiedene Konten und Anbieter hinweg zu diversifizieren. Zudem hilft es natürlich, für den Fall der Fälle bereits ein Konto bei einer anderen Kryptobörse zu haben, um schnell Kryptowährungen und Einlagen transferieren und abziehen zu können.

Zu den oben genannten Nuri-Alternativen kannst du deine Kryptowährungen (bei Nuri wurden bis zuletzt ja nur Bitcoin und Ethereum angeboten) ohne Probleme transferieren. Deine Bareinlagen liegen bei der Solarisbank und sind nicht Teil der Insolvenzmasse, aber auch diese kannst du bei Bedarf jetzt schon einmal abziehen, zum Beispiel auf eines dieser Girokonten.


Hinweis: Alle Inhalte sind keine Anlage-, Steuer-, Versicherungs- oder Rechtsberatung. Sie dienen zur Information und Unterhaltung. Wir übernehmen keine Verantwortung für Risiken oder Verluste. Verzichte niemals auf deine eigene gründliche Recherche. Links können Affiliate-Links sein.

Tobias Gillen ist Unternehmer, Journalist und Buch-Autor. Neben seiner Position als Geschäftsführender Gesellschafter der BASIC thinking GmbH hat er 2017 das Online-Magazin FINANZENTDECKER gegründet. Seit 2020 ist er Mitglied bei »Leaders for Climate Action«.