Suresse Festgeld Suresse Direkt Bank Festgeldkonto Zinsen Vorteile Erfahrungen Einlagensicherung Santander.png

Suresse Festgeld: Zinsen, Laufzeiten und Vorteile bei der Suresse Direkt Bank

Die Suresse Direkt Bank bietet mit dem Suresse Festgeld eine attraktive Möglichkeit für mittel- und langfristig orientierte Sparer und Anleger an. In unserem Guide erklären wir dir alles, was du über das Festgeldkonto wissen musst.

Suresse Festgeld: So legst du los

Bevor wir loslegen kurz die Information, wie du dein Suresse Festgeld eröffnen kannst. Das geht ganz einfach online über diesen Link auf der Website der Suresse Direkt Bank mit einem Klick auf „Konto eröffnen“. Die Kontoeröffnung dauert etwa zehn Minuten und kann vollständig digital von Zuhause aus abgeschlossen werden.

Jetzt kostenloses Festgeld eröffnen

Was ist das Suresse Festgeld?

Die Suresse Direkt Bank ist eine in Deutschland relativ neue Bank. Die Direktbank ist erst seit dem Jahr 2022 in Deutschland vertreten und damit noch weitestgehend unbekannt. Das bedeutet jedoch nicht, dass es an Tradition und Sicherheit fehlt.

So gehört die Suresse Direkt Bank zum Bankenverbund der spanischen Großbank Banco Santander. Diese betreut mit knapp 12.000 Filialen rund um den Globus mehr als 146 Millionen Kunden. Die Gründung erfolgte bereits im Jahr 1857.

Neben dem Suresse Festgeld bietet die Suresse Direkt Bank als zweites Produkt in Deutschland noch das Suresse Tagesgeld an. Damit ist das Angebot der Direktbank zwar klein. Allerdings gibt es dafür für Sparer und Anleger sehr attraktive Zinsen und ein komplett digitales Angebot.

Wie hoch sind die Zinsen beim Suresse Festgeld?

Die Höhe der Zinsen ist beim Suresse Festgeld abhängig von der Anlagedauer. Wenn du dich für den kürzesten Zeitraum von einem Jahr entscheidest, erhältst du 3,9 Prozent. Den zweithöchsten Zinssatz gibt es beim Festgeldkonto der Suresse Direkt Bank bei einem Anlagehorizont von zwei Jahren mit 3,1 Prozent.

Mittelfristig denkende Anleger, die ihr Geld für drei oder vier Jahre auf dem Suresse Festgeld investieren wollen, erhalten 3,0 Prozent. Damit bewegt sich die Suresse Bank auf dem Niveau anderer Festgeld-Angebote. Insgesamt stellt das Angebot eine interessante Möglichkeit dar, einen attraktiven Zinssatz über einen längeren Zeitraum zu sichern.

Laufzeiten Zinssatz
1 Jahr 3,9 %
2 Jahre 3,1 %
3 Jahre 3,0 %
4 Jahre 3,0 %

Jetzt kostenloses Festgeld eröffnen

Welche Laufzeiten gibt es beim Suresse Festgeld?

Die Bandbreite der Laufzeiten ist beim Suresse Festgeld eher beschränkt. Insgesamt kannst du zwischen einem, zwei, drei und vier Jahren wählen. Bei anderen Anbietern wie dem IKB Festgeld oder dem Creditplus Festgeld werden dir teilweise Laufzeiten zwischen drei Monaten und acht Jahren mit über zehn Staffelschritten angeboten.

Festgeld-Anleger, die sich eher für kurze oder sehr langfristige Festgeld-Anlagen interessieren, sollten sich einen Überblick am Markt über Tagesgelder oder langlaufendere Festgelder verschaffen und die vorhandenen Angebote vergleichen.

Gibt es eine Mindestanlagesumme beim Suresse Festgeld?

Das Suresse Festgeld spricht sehr viele Sparer an. Das liegt auch an der geringen Mindestanlagesumme. Diese beläuft sich bei der Suresse Direkt Bank auf gerade einmal 1.000 Euro. Damit liegt das Angebot im Festgeld-Sektor am unteren Ende und ist damit für die meisten Menschen interessant.

Große Anbieter wie die Postbank (2.500 Euro), die Targobank (2.500 Euro) oder die DKB (2.500 Euro) starten mit höheren Beträgen. Teilweise liegt das Startniveau sogar bei 5.000 Euro. Damit ist das Suresse Festgeld auch für Investoren spannend, die über einen geringeren finanziellen Spielraum verfügen.

Wann zahlt Suresse Festgeld Zinsen?

Die Zinsgutschrift erfolgt beim Suresse Festgeldkonto einmal im Jahr. Dabei orientiert sich die Zahlung der Zinsen an der Eröffnung des Festgeldkontos.

Die Zinsen landen direkt auf dem hinterlegten Referenzkonto. Über das Online-Banking der Suresse Direkt Bank siehst du jederzeit, wie viel Geld sich auf deinem Festgeldkonto befindet.

Kosten und Gebühren: Was kostet das Suresse Festgeld?

Wenn du dich für das Suresse Festgeld entscheidest, kommst du ohne weitere Gebühren aus. Die Kontoeröffnung ist kostenlos. Gleiches gilt für die Kontoführung und alle etwaigen Ein- und Auszahlungen auf das hinterlegte Referenzkonto. Somit bleiben beim Festgeldkonto der Suresse Direkt Bank alle Zinseinnahmen ohne Abzüge als Gewinn zurück.

Suresse Festgeld Kosten
Kontoführung 0 Euro
Verwahrentgeld keins
Ein- / Auszahlung kostenlos

Jetzt kostenloses Festgeld eröffnen

Was sind die Vorteile vom Suresse Festgeld?

Schauen wir uns an, welche Vorteile das Suresse Festgeldkonto mit sich bringt.

1. Geringe Mindestanlagesumme

Gerade einmal 1.000 Euro setzt die Suresse Direkt Bank voraus, um ein Festgeldkonto zu eröffnen. Dieser branchenweit niedrige Betrag macht das Suresse Festgeld für eine sehr große Zielgruppe interessant, da auch Anleger mit weniger Vermögen von den attraktiven Zinsen profitieren können.

2. Hohe Anzahl an Festgeldkonten

Die Suresse Direkt Bank beschränkt ihre Kunden im Gegensatz zu anderen Banken nicht. So ist es möglich, bis zu sechs Tagesgeldkonten mit bis zu je zwölf Festgeldkonten zu eröffnen. Somit können Sparer in der Theorie bis zu 72 Festgeldkonten bei der Suresse Direkt Bank haben.

3. Zinsgarantie

Beim Suresse Festgeldkonto hast du für einen Zeitraum von bis zu vier Jahren eine Zinsgarantie auf einem attraktiven Zinsniveau. Das bietet mittel- bis langfristig orientierten Anlegern die Option, sich effektiv gegen Schwankungen in der Politik und Wirtschaft abzusichern und dauerhaft von einem attraktiven Zins zu profitieren.

4. Gesetzliche Einlagensicherung

Alle Summen, die im Suresse Festgeldkonto liegen, sind durch die europäisch harmonisierte Einlagensicherung bis zu einer Summe von 100.000 Euro abgesichert. Für Gemeinschaftskonten liegt das Schutzniveau bei 200.000 Euro. Anleger, die höhere Summen investieren wollen, sollten über eine Diversifikation über verschiedene Finanzinstitute nachdenken, um für mehr Sicherheit zu sorgen.

5. Digitale Kontoführung

Die Suresse Direkt Bank überzeugt mit einen vollständig digitalen Kontoführung und Abwicklung. Alle Prozesse – von der Eröffnung bis zur finalen Auszahlung – lassen sich bequem von Zuhause vom eigenen Computer oder Laptop durchführen. Das erhöht die Flexibilität enorm und gibt viel Spielraum beim Online-Banking.

Jetzt kostenloses Festgeld eröffnen

Suresse Festgeld eröffnen: So funktioniert die Kontoeröffnung bei der Suresse Direkt Bank

Die Kontoeröffnung beim Suresse Festgeld funktioniert in wenigen Minuten online und bequem von Zuhause aus. Wir gehen die Schritte nun nacheinander durch, damit du dir im Vorhinein einen möglichst guten Überblick über den Prozess verschaffen kannst. Wenn du aber schon mal ein Girokonto oder Depot eröffnet hast, sollte dir das alles ziemlich bekannt vorkommen.

  1. Im ersten Schritt besuchst du die Website der Suresse Direkt Bank und klickst auf den Button „Konto eröffnen“.
  2. Nun folgst du den Schritten der Kontoeröffnung. Dazu gehört, dass du Angaben zu deiner Person, Kontaktmöglichkeiten und deiner Anschrift machst.
  3. Ist das erledigt, liest und bestätigst du die rechtlich relevanten Dokumente, also Preis- und Leistungsverzeichnis, AGB und Datenschutzerklärung.
  4. Nun ist dein Antrag abgeschlossen. Es fehlt noch deine Identifizierung. Das geht bei der Suresse Direkt Bank über das PostIdent-Verfahren der Deutschen Pos oder bequem per Webcam per WebID.
  5. Ist auch das abgeschlossen, ist dein Suresse Festgeldkonto eröffnet. Nun erhältst du in wenigen Tagen deine Zugangs- und Kontodaten und kannst Geld auf dein Festgeldkonto überweisen.

Der ganze Prozess der Kontoeröffnung sollte in etwa 10 bis 15 Minuten von Zuhause aus erledigt sein.

Jetzt kostenloses Festgeld eröffnen

Suresse Festgeld Erfahrungen: Das sagen die Kunden

Um ein Finanzprodukt einschätzen zu können, verlassen wir uns zunächst auf unsere eigenen Erfahrungen und schauen dann auf die Erfahrungen, die andere Kunden und Medien mit diesem Finanzprodukt gemacht haben. Bei uns überzeugt das Suresse Festgeld mit einer digitalen Kontoführung und attraktiven Zinsen für kurz- bis mittelfristige Anlage-Zeiträume.

Da die Suresse Direkt Bank erst seit Ende 2022 existiert, gibt es noch verhältnismäßig wenige Erfahrungen. Von „Tagesgeldvergleich“ hat das Finanzinstitut das „Gesamturteil gut“ erhalten. Und auch bei „Kritische Anleger“ fallen die Ergebnisse unter den ersten Rezensenten (4,5 von fünf Sternen bei elf Rezensionen) positiv aus. Die Suresse Festgeld Erfahrungen sind also überwiegend positiv.

Jetzt kostenloses Festgeld eröffnen

Suresse Festgeldkonto-Alternativen: Diese Festgelder haben wir getestet

Wenn du trotz dieser positiven Eindrücke eine Suresse Festgeldkonto-Alternative für dein neues Festgeldkonto suchst oder dir weitere Festgeld-Alternativen anschauen möchtest, findest du hier unsere Datenbank mit allen Tests von kostenlosen Festgeldkonten.

Häufig gestellte Fragen

In unserer FAQ-Sektion beantworten wir kurz und kompakt häufig gestellte Fragen rund um das Suresse Festgeldkonto.

  • Wie hoch sind die Zinsen bei Suresse Festgeld?

    Die Zinsen beim Suresse Festgeld variieren je nach Länge der Anlagedauer. Die Bandbreite erstreckt sich zwischen 3,0 Prozent und 3,9 Prozent im Jahr.

  • Wann zahlt das Suresse Festgeld Zinsen?

    Die Zinsgutschrift erfolgt beim Suresse Festgeld einmal im Jahr. Die Ausschüttung der Zinsen orientiert sich dabei am Datum der Eröffnung des Festgeldkontos.

  • Ist das Suresse Festgeld empfehlenswert?

    Das Suresse Festgeld ist für alle Sparer und Festgeld-Anleger interessant, die ihr Geld für einen kurz- bis mittelfristigen Zeitraum zu einem festen Zinssatz anlegen wollen und dabei von attraktiven Zinsen profitieren wollen.

Fazit: Für wen lohnt sich das Suresse Festgeld?

Das Suresse Festgeldkonto eignet sich für sicherheitsorientierte Anleger, die sich gegen etwaige Zinsschwankungen über einen kurz- bis mittelfristigen Zeitraum absichern wollen. Das Festgeldkonto bietet mit den unterschiedlichen Anlagezeiträumen viele Optionen. Das gibt Flexibilität bei der Geldanlage.

Wenn du das kostenlose Festgeldkonto der Suresse Direkt Bank eröffnen möchtest, geht das einfach über die Website der Bank mit einem Klick auf „Konto eröffnen“. Die Eröffnung des Festgeldkontos dauert ungefähr zehn bis 15 Minuten und geht bequem von Zuhause aus.

Jetzt kostenloses Festgeld eröffnen

Unser Geschenk für dich
Abonniere unseren Newsletter mit 5 Finanz-News in unter 5 Minuten – jeden Mittwoch in die Inbox. Als Dank schenken wir dir unsere Aktienkauf-Checkliste!

Damit akzeptierst du unseren Datenschutz

Christian Erxleben ist ausgebildeter Journalist mit Erfahrung in den Bereichen Technologie, Wirtschaft und Gesundheit. Neben seiner Arbeit für FINANZENTDECKER als Experte für Finanzprodukte, ist er beim Diakoniewerk Martha-Maria tätig. Er investiert aktiv in Aktien und ETFs.